Rezept Foertchen (*)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Foertchen (*)

Foertchen (*)

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20625
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4088 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gegrillter Fisch !
Beim Grillen muss der Fisch weniger gesalzen werden, da die eigenen Mineralsalze nicht, wie beim Braten oder Kochen, herausgeschwemmt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/4 l Milch
1/8 l Schlagsahne
5  Eier
65 g Fett
320 g Mehl
1 Prise Salz
1 Prise Kardamom
1 Prise Muskatnuss, gemahlen
1  Wuerfel frische Hefe
1 1/4 El. Zucker
1  Pk. Vanillezucker
50 g Mandeln, gehackt
125 g Rosinen
- - Fett; zum Ausbacken
- - Zucker; zum Bestreuen
- - Zimt; zum Bestreuen
Zubereitung des Kochrezept Foertchen (*):

Rezept - Foertchen (*)
(*) auch Futtjens, Foern, Fortiis, Pfoertchen und Ballbaeuschen genannt. Aus saemtlichen Zutaten ruehrt man einen schwer fliessenden Hefeteig. Warm stellen und 20 Minuten gehen lassen. Eine Foertchenpfanne ausfetten, den Teig hineingeben und beiderseits gut braeunen. Mit Zucker und Zimt bestreuen. Variante: Rosinen und Mandeln weglassen, statt dessen die Foertchen mit Apfelstuecken oder mit Apfelmus oder Pflaumenmus fuellen. Gut schmeckt es auch, wenn man Apfelmus und Pflaumenmus zu gleichen Teilen mischt und dieses nach dem Backen der ersten Seite auf die Mitte des Teiges gibt. Umdrehen und fertigbacken. * Quelle: nach: Nordische Kueche erfasst am 27.3.96 Astrid Bendig Stichworte: Backen, Gebaeck, Hefe, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bowle - die perfekte Bowle für Silvester zubereitenBowle - die perfekte Bowle für Silvester zubereiten
Eines muss vorab klar gestellt werden: Wer glaubt, mit den Fruchtstücken aus der Silvesterbowle auf der sicheren Seite zu sein und einen Kater umgehen zu können, irrt gewaltig. Denn die Früchtchen haben es in sich und saugen den Alkohol durstig auf.
Thema 29958 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Gesundes grillen - was man beim gesunden Grillen beachten sollteGesundes grillen - was man beim gesunden Grillen beachten sollte
Warme Frühlingstage und laue Sommerabende laden zum Grillen ein. Für das sommerliche Grillvergnügen gibt es immer mehr Fleisch und Würstchen in Bio-Qualität. Das Sortiment reicht vom Rindersteak über die Hühnerschlegel bis zur Putenbrust.
Thema 9008 mal gelesen | 04.06.2007 | weiter lesen
Himbeeren - Rubus ideaeus sind aromatisch, erfrischend und leckerHimbeeren - Rubus ideaeus sind aromatisch, erfrischend und lecker
Himbeeren (Rubus ideaeus) sind wie die Brombeeren mit den Rosen verwandt und über die ganze Welt verbreitet – man findet sie wildwachsend von Alaska bis ins südöstliche Asien.
Thema 6754 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |