Rezept Foersterschnitten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Foersterschnitten

Foersterschnitten

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29722
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2120 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Spargel !
Harntreibend, und entschlackend

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 5 Portionen / Stück
5 Scheib. Schwarzbrot, getoastet
150 g Rohschinken, in Scheiben
250 g Emmentalerkaese, Scheiben
400 g Eierschwaemme
100 g Austernpilze
100 g Steinpilze
1  Schalotte, gehackt
40 g Butter
20 g Mehl
100 ml Weisswein
100 ml Bratensauce
100 ml Rahm
- - Majoran
- - Salz
- - Pfeffer a.d.M.
1 Tl. Petersilie, gehackt
5  Birnen
Zubereitung des Kochrezept Foersterschnitten:

Rezept - Foersterschnitten
Die Brotscheiben mit Schinken bedecken. Die ungeschaelten Birnen halbieren und in Sirup kochen. Pilze und Schalotte in Butter andaempfen, wuerzen, mit Mehl bestaeuben, Weisswein und Bratensauce dazugeben und 5 Minuten koecheln lassen. Majoran und Rahm beifuegen, kurz aufkochen und abschmecken. Drei Viertel der Pilzsauce ueber die Schnitten verteilen, je eine feine Scheibe Rohschinken und Kaese darueberlegen und leicht gratinieren. Die restliche Pilzsauce daruebergeissen. Mit Petersilie garnieren und mit den heissen faecherfoermig geschnittenen Birnen anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Maulbeeren sind WildfrüchteMaulbeeren sind Wildfrüchte
Die Maulbeere ist in deutschen Gefilden eine echte Exotin – und das wird sie wohl auch bleiben, denn das hiesige Klima ist zu rau, um die Beere gewinnbringend anzubauen.
Thema 35508 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Die neue Skandinavische KücheDie neue Skandinavische Küche
Von den Skandinaviern wird häufig behauptet, sie könnten außer Smörrebröd und Ködbullar nichts kochen, was sich aber in den letzten Jahren in den besseren Restaurantküchen Nordeuropas entwickelte, hat mit Smörrebröd, Hotdogs und Ködbullar wenig zu tun.
Thema 9975 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Saltimbocca alla Romana - Dolce Vita auch für KochanfängerSaltimbocca alla Romana - Dolce Vita auch für Kochanfänger
Der Name sagt schon alles: “Saltimbocca” heißt übersetzt “Spring in den Mund”. Und wer das italienische Parmaschinken-Salbei-Schnitzelchen einmal gekostet hat, wird sich wünschen, es würde einem öfter spontan in den Mund springen.
Thema 26137 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |