Rezept Focaccia Brot

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Focaccia-Brot

Focaccia-Brot

Kategorie - Hartweizen, Südländisch, Backware Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28989
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6587 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Brühwürfel !
Kochen sie Brühwürfel niemals mit, da sie sonst ihr Aroma verlieren. Die Brühwürfel sollen der heißen Flüssigkeit nur zugesetzt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
25 g Butter
300 ml Wasser
20 g Hefe
200 g Hartweizengrieß
1 Tl. Salz
1 Tl. Zucker
250 g Weizenmehl Typw 405
Zubereitung des Kochrezept Focaccia-Brot:

Rezept - Focaccia-Brot
Butter schmelzen, Wasser unterrühren und die Hefe darin auflösen. Hartweizengrieß, Salz und Zucker zufügen und alles an einen warmen Ort 2 Stunden gehen lassen. Dann so viel Weizenmehl unterkneten, bis ein gescheidiger Teig entstanden ist. Zugedeckt an einem warmen Ort nochmals ca. 2 Stunden gehen lassen. Den Teig in 8 Protionen teilen und in Folie gewickelt im Kühlschrank 6 Stunden ruhen lassen. Den Teig ca. 1 Stunde vor dem Backen aus dem Kühlschrank nehmen und warm stellen. Jede Protion zu einem Kreis ausrollen. Mit Öl bepinseln und mit den Kräutern bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 250°C ca. 10 Minuten backen. Pro Stück ca. 247 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bio - Billig Discounter setzen mehr auf Biologische ProdukteBio - Billig Discounter setzen mehr auf Biologische Produkte
Wer früher mit der Aldi-Tüte vom Einkaufen kam wurde nicht selten komisch angesehen. Doch Discounter setzen mehr und mehr auf Qualität.
Thema 8963 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Der Schwertfisch: Gladiator der MeereDer Schwertfisch: Gladiator der Meere
Die Schwertfische fühlen sich eigentlich in warmen oder sogar tropischen Gewässern wohl und nur dort laichen sie auch.
Thema 5179 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Die Brennnessel als HeilpflanzeDie Brennnessel als Heilpflanze
Als Heilpflanze konnte sich die Brennnessel schon vor Ur-Zeiten einen echten Namen machen. Allerdings nutzt man sie ausgesprochen effektiv in noch ganz anderen Bereichen. Sie kann Böden entgiften oder sogar die Mode mit neuen Stoffen bereichern.
Thema 3879 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |