Rezept Focaccia Brot

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Focaccia-Brot

Focaccia-Brot

Kategorie - Hartweizen, Südländisch, Backware Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28989
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7202 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Mit Zitrone gegen Kopfschmerzen !
Bei Kopfschmerzen hilft Ruhe und Verdunkelung des Zimmers. Zusätzlich Kompressen mit Zitronenwasser auf die Schläfen legen. Durch Wechselfußbäder und Trockenbürsten entspannt sich das Gefäßsystem, und die veränderten Blutgefäße im Gehirn nehmen wieder ihre natürliche Größe an; der Kopfschmerz hört wieder auf.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
25 g Butter
300 ml Wasser
20 g Hefe
200 g Hartweizengrieß
1 Tl. Salz
1 Tl. Zucker
250 g Weizenmehl Typw 405
Zubereitung des Kochrezept Focaccia-Brot:

Rezept - Focaccia-Brot
Butter schmelzen, Wasser unterrühren und die Hefe darin auflösen. Hartweizengrieß, Salz und Zucker zufügen und alles an einen warmen Ort 2 Stunden gehen lassen. Dann so viel Weizenmehl unterkneten, bis ein gescheidiger Teig entstanden ist. Zugedeckt an einem warmen Ort nochmals ca. 2 Stunden gehen lassen. Den Teig in 8 Protionen teilen und in Folie gewickelt im Kühlschrank 6 Stunden ruhen lassen. Den Teig ca. 1 Stunde vor dem Backen aus dem Kühlschrank nehmen und warm stellen. Jede Protion zu einem Kreis ausrollen. Mit Öl bepinseln und mit den Kräutern bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 250°C ca. 10 Minuten backen. Pro Stück ca. 247 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mangostan - Eine umstrittene Frucht?Mangostan - Eine umstrittene Frucht?
Von einigen wird die Mangostan-Frucht gepriesen, andere begegnen ihr skeptisch und bezweifeln die verkündeten positiven Gesundheitswirkungen. Was ist nun wahr?
Thema 15061 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Creme brulee das Dessert zum AbschlussCreme brulee das Dessert zum Abschluss
Die Crème brûlée ist ein Dessert, das niemals an Ruhm eingebüßt hat, obwohl es seit Jahrzehnten zur den Klassikern der süßen Küche gehört.
Thema 29313 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Gault Millau - der Garant für hochklassige KücheGault Millau - der Garant für hochklassige Küche
Restaurants gibt es wie Sand am Meer, was dennoch nicht heißt, dass überall ein gutes Essen serviert wird. Wer sich nicht auf ein kulinarisches Abenteuer ungewissen Ausgangs einlassen möchte, zieht da gerne objektive Restaurantkritiken heran.
Thema 5024 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |