Rezept Florentiner Fischfilet

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Florentiner Fischfilet

Florentiner Fischfilet

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3456
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4492 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knackige Radieschen !
Radieschen, die schon etwas welk geworden sind, legen Sie in kaltes Wasser. Aber nicht die Knollen, sondern mit den Blättern nach unten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g frischer Spinat
20 g Butter
3 El. Sahne
1 Tl. Salz
1/4 Tl. weißer Pfeffer
1  Msp. ger. Muskatnuß
200 g mittelgr. Tomaten
100 g Frühlingszwiebeln
2  Fischfilets (Kabeljau, je 150 - 200 g)
- - Zitronensaft
20 g Butter
20 g Mehl
1/4 l lauwarme Milch
100 g mittelalter Gouda-Käse
1  Eigelb
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Florentiner Fischfilet:

Rezept - Florentiner Fischfilet
Spinat waschen, verlesen, kurz in kochendem Wasser blanchieren, auf einem Sieb abtropfen lassen. Butter und Sahne erwärmen, Spinat, Salz, Pfeffer und Muskatnuß dazugeben, vermengen. Spinat in eine ausgefettete feuerfeste Form geben. Tomaten kreuzweise einritzen, kurz in kochendes Wasser halten, Haut abziehen. Tomaten in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, die festen grünen Blätter entfernen, das Weiße in feine Scheiben schneiden. Tomaten und Zwiebelscheiben auf dem Spinat verteilen. Fischfilet mit etwas Zitronensaft beträufeln, mit Salz bestreuen, auf das Gemüse legen. Form mit Alufolie abdecken, in den Backofen schieben. Schaltung: 200 - 220°, 2. Schiebeleiste v.u. 170 - 190°, Umluftbackofen ca. 30 Minuten Butter und Mehl im Topf hellgelb anlaufen lassen, lauwarme Milch zugießen und mit dem Schneebesen kräftig verrühren. Sauce auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 einige Min. kochen lassen. Käse reiben, in die Sauce rühren. Mit Eigelb legieren, mit Salz abschmecken. Fisch aus dem Ofen nehmen, Sauce darübergießen und das Ganze, nicht mehr abgedeckt, noch 10 Min. im Backofen überbacken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Petits Fours - klein, fein und sehr süßPetits Fours - klein, fein und sehr süß
Ein Schaufensterbummel in Elsässer Patisserien zeigt die wahre Heimat der winzigen, bunten Kuchen, die zu deutsch ‚kleine Öfchen’ heißen: Frankreich.
Thema 12928 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Popcorn - Knabberspaß für jede GelegenheitPopcorn - Knabberspaß für jede Gelegenheit
Zu einem zünftigen Filmabend, sei es im Kino oder vor dem heimischen Fernseher, gehört eine große Portion Popcorn. Ob der mit Hitze aufgeblähte Mais süß, salzig oder karamellisiert, mit oder ohne Fett zubereitet wird, bleibt dabei dem persönlichen Geschmack überlassen.
Thema 5097 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Schlank Schlafen mit der Trennkost zum Erfolg Teil 2Schlank Schlafen mit der Trennkost zum Erfolg Teil 2
Wie Sie zum Beispiel noch mehr Ihren Stoffwechsel ankurbeln können und so noch schneller die Pfunde verlieren. Einige die sich für diese Nahrungsmöglichkeit der Trennkost ohne zu hungern entschieden haben machen keinen Sport.
Thema 275528 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |