Rezept Fleischtaschen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fleischtaschen

Fleischtaschen

Kategorie - Fleisch, Kalb, Gefuellt Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29721
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4155 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gratinieren !
Überbacken bei starker Oberhitze. So bekommen Gerichte eine goldbraune Kruste.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8 Scheib. Baguette; duenn, schraeg geschnitten
4 El. Trockener Weisswein; -6
1 Scheib. Bauernschinken; dick, fein gehackt
50 g Lachsschinkli; fein gehackt
1  Ei; verklopft
50 g Sprinz; frisch gerieben
- - Etwas Macispulver
- - Pfeffer aus der Muehle
8  Kalbsplaetzli; z.B. Nuss oder Unterspaelte. Je etwa
- - 40g, vom Metzger duenn geschnitten und geklopft
1/2 Tl. Salz
- - Wenig Mehl
- - Bratbutter; zum Braten
1 dl Trockener Weisswein
2 dl Kalbsfond; Glas
- - Salz nach Bedarf
- - Pfeffer nach Bedarf
- - Arthur Heinzmann im April 1997 aus Betty Bossi's Zeitung
Zubereitung des Kochrezept Fleischtaschen:

Rezept - Fleischtaschen
Fuer die Fuellung Baguettes mit dem Wein betraeufeln, etwa 5 Minuten ziehen lassen. Restliche Zutaten zu einer streichfaehigen Masse mischen, auf das Brot streichen. Plaetzli mit Haushaltpapier trockentupfen, wuerzen. Je 1 Brotscheibe auf die eine Plaetzlihaelfte legen. Plaetzli ueberlappen, mit Zahnstocher verschliessen, Fleischtaschen im Mehl wenden. Portionenweise in der heissen Bratbutter beidseitig je 5 Minuten braten, herausnehmen. Bratensatz mit dem Wein aufloesen, auf 2 Essloeffel einkochen. Absieben, in Pfanne zurueckgeben. Fond oder Bouillon dazugiessen aufkochen, evt. nachwuerzen. Fleischtaschen beigeben, Pfanne von der Platte ziehen, zugedeckt etwa 10 Minuten stehen lassen. DAZU: Polenta, Hirsotto, Kartoffelstock.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Flexitarier: Gelegentlicher Fleischgenuss und ansonsten vegetarischFlexitarier: Gelegentlicher Fleischgenuss und ansonsten vegetarisch
Die letzte Bastion scheint gefallen: Sogar über die Theke des Fastfood-Giganten wandern mittlerweile ganz selbstverständlich Gemüseburger.
Thema 5402 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen
Natrium als Mineralstoff ist im Kochsalz enthaltenNatrium als Mineralstoff ist im Kochsalz enthalten
Natrium ist ein lebenswichtiger Mineralstoff und gehört in die chemische Klasse der Alkali-Metalle. Im menschlichen Körper kommt das Metall jedoch als in Flüssigkeit aufgelöstes Natrium-Ion vor. Wie kann man sich das vorstellen?
Thema 6914 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Anna Sgroi - das sizilianische Energiebündel am KochtopfAnna Sgroi - das sizilianische Energiebündel am Kochtopf
Wie so viele weibliche Spitzenköchinnen entdeckte auch Anna Sgroi ihre Berufung auf Umwegen. Die Vorliebe für scharfe Schneidewerkzeuge war zwar ebenso vorhanden, wie überbordende Kreativität.
Thema 5177 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |