Rezept Fleischstrudel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fleischstrudel

Fleischstrudel

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15107
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4694 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schlapper Salat !
Rauke oder Kopfsalat, die durch Lagerung schlapp geworden sind, werden wieder frisch, wenn sie für 5 Minuten in warmem Wasser liegen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Mehl
- - Salz
3 El. Oel
1/8 l Wasser, lauwarm
750 g Champignons, frisch
750 g Hackfleisch, gemischt
3  Zwiebeln
50 g Margarine
2  Bd. Petersilie
- - Salz
- - Pfeffer
- - Basilikum
- - Majoran
2 El. Oel
75 g Semmelbroesel
Zubereitung des Kochrezept Fleischstrudel:

Rezept - Fleischstrudel
Teig: Mehl und Salz mischen und nach und nach Oel und Wasser darunterkneten, bis der Teig geschmeidig ist. Den Teigkloss unter einer heissen Schuessel ruhen lassen. Belag: Champignons waschen, putzen, in duenne Scheiben schneiden. Hackfleisch und Zwiebelwuerfel in 2/3 der Margarine 5 Minuten braten. Vom Herd nehmen, mit der Petersilie vermischen und wuerzen. Teig auf bemehltem Geschirrtuch zu einem grossen Rechteck ausrollen. Mit der Haelfte des Oels bestreichen. Mit dem Handruecken unter den Teig fassen und den Teig zum Rand hin rundherum ganz hauchduenn ausziehen. Semmelbroesel auf den Teig streuen. Die Pilz-Fleisch-Mischung darauf verteilen. Den Strudel von der breiten Seite her durch Anheben des Handtuchs aufrollen. Vorsichtig auf ein mit Margarine gefettetes Backblech legen. Mit dem restlichen Oel bestreichen und im vorgeheizten Ofen bei 225 GradC ca. 45 - 50 Minuten backen. Ein Strudel hat gesamt ca. 3830 Kalorien und reicht fuer 4 - 6 Portionen. * Quelle: meine Projektwoche in der Schule 1984 / A.Bendig internationale Gerichte ** Gepostet von Astrid Bendig Date: Thu, 06 Apr 1995 Stichworte: Backen, Pikant, Hackfleisch, Oesterreich, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Analogkäse oder Kunstkäse - Das falsche Spiel mit dem KäseAnalogkäse oder Kunstkäse - Das falsche Spiel mit dem Käse
Wir als Verbraucher haben ja immer die schlechteren Karten. Trickserei, soweit das Auge blickt. Die Lebensmittel- und Verpackungsindustrie macht es sich einfach und gaukelt uns ein reines Bild von echten Nahrungsmitteln vor. Ihr neuester Streich ist der Analogkäse.
Thema 5412 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Schnitzel - Das Wiener Schnitzel nur echt mit KalbfleischSchnitzel - Das Wiener Schnitzel nur echt mit Kalbfleisch
Kaum ein Gericht landet so oft in falscher Zusammensetzung auf den Speisekarten wie das berühmte Wiener Schnitzel. Denn ein Wiener Schnitzel ist nur dann ein Wiener Schnitzel, wenn es aus dünnem Kalbfleisch besteht.
Thema 14570 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Natürliche Lebensmittel - länger fit und leistungsfähig bleibenNatürliche Lebensmittel - länger fit und leistungsfähig bleiben
Fühlen Sie sich müde, ausgelaugt und nicht mehr so leistungsfähig wie früher? Das muss nicht sein.
Thema 10446 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |