Rezept Fleischröllchen mit Pistazienkruste

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fleischröllchen mit Pistazienkruste

Fleischröllchen mit Pistazienkruste

Kategorie - Geflügel, Huhn, Orient Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25208
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4857 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Leckere Waffeln auflockern !
Mit Buttermilch und einer Prise Backpulver, anstelle der Milch, werden Waffeln leicht und locker.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  einzelne Hähnchenbrustfilets à 170 g
- - Salz
- - frisch gemahlener Pfeffer
100 g gehackte Pistazien; (oder Mandeln)
50 g türkischer Kasar- oder milder Feta-Käse aus Kuhmilch
1  Eiweiß
3 El. Öl
1/8 l Hühnerbrühe
2  Orangen
3 El. heller Soßenbinder
1  unbehandelte Orange zum Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Fleischröllchen mit Pistazienkruste:

Rezept - Fleischröllchen mit Pistazienkruste
Hähnchenbrustfilets abspülen, eventuell Fettreste abschneiden und die Filets jeweils längs durchschneiden, so daß acht dünne Fleischscheiben entstehen. Fleischscheiben mit dem Handballen etwas flacher drücken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pistazien im Blitzhacker oder mit dem Schneidstab des Handrührers zerkleinern. Die Hälfte davon auf die Fleischscheiben geben. Käse in acht Stücke schneiden und darauflegen. Hähnchenfleischscheiben aufrollen und mit einem kleinen Holzspießchen feststecken. Eiweiß in einem tiefen Teller verquirlen. Die Fleischröllchen zuerst in Eiweiß, dann in den restlichen Pistazien wenden und die Pistazien fest andrücken. In heißem Öl bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten braten. Röllchen aus der Pfanne nehmen und in einer Schüssel warm stellen. Brühe und Orangensaft in das Bratfett geben, aufkochen und mit Soßenbinder binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Soße über die Röllchen gießen und mit Orangenscheiben garnieren. Dazu schmeckt Reis.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Enzymreiche Ernährung - Enzyme sorgen für LebenEnzymreiche Ernährung - Enzyme sorgen für Leben
Vorsichtigen Schätzungen zufolge gibt es um die 10.000 verschiedene Enzyme, von denen erst ein Fünftel näher erforscht worden ist. Im fein ausbalancierten Gleichgewicht des Körpers spielen Enzyme eine wichtige Rolle, denn ohne Enzyme ist kein Leben denkbar.
Thema 17072 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Lebkuchenhaus zum selber bauenLebkuchenhaus zum selber bauen
Gemeinsam mit den Kindern ein Lebkuchenhaus zu bauen, ist wohl eine der schönsten Beschäftigungen für den Beginn der Adventszeit.
Thema 22572 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Garnierte Torten: Ein Fest für Auge und GaumenGarnierte Torten: Ein Fest für Auge und Gaumen
Was unterscheidet eigentlich gewöhnliche Kuchen und Torten voneinander? Torten sind eine Sonderform der Kuchen, sozusagen ihre Krönung.
Thema 6172 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |