Rezept Fleischroellchen mit Knoblauchsosse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fleischroellchen mit Knoblauchsosse

Fleischroellchen mit Knoblauchsosse

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11692
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3551 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Frische Eier können nicht schwimmen !
Eier, die nicht so frisch sind, sehen glatt und glänzend aus. Sind sie frisch, sehen sie rauh und kalkig aus. Sie können die Frische aber auch überprüfen, indem Sie das Ei in kaltes Salzwasser legen. Schwimmt es auf der Oberfläche, sollte man es lieber wegwerfen. Sinkt es auf dem Boden, ist es frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 99 Portionen / Stück
400 g Schweinebauchfleisch, mit Schwarte ohne Knochen
20 g Lauch
20 g Frische Ingwerwurzel
1 El. Reiswein
50 g Stangensellerie
50 g (!) Knoblauch
1 El. Sojasosse
1 El. Sesamoel
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Fleischroellchen mit Knoblauchsosse:

Rezept - Fleischroellchen mit Knoblauchsosse
Das Schweinebauchfleisch kalt abspuelen und trockentupfen. Den Lauch und die Ingwerwurzel putzen, waschen und in grobe Scheiben schneiden. 1 1/2 Liter Wasser zum Kochen bringen. Das Fleisch, den Lauch, Ingwer und den Reiswein dazugeben und einmal aufkochen. Hitze reduzieren und das Fleisch zugedeckt etwa 30 Minuten garen. Fleisch herausnehmen und etwas abkuehlen lassen. Dann mit einem scharfen Messer in etwa 5 cm lange und 4 cm breite, sehr duenne Scheiben Scheiben schneiden. Sellerie waschen und entsprechend der Laenge der Fleischscheiben in Stuecke schneiden. Sellerie in kochendem Wasser 1/2 Min. blanchieren, herausnehmen und in Eiswasser abkuehlen lassen. Die Fleischscheiben je mit 1 Stueck Sellerie belegen, ordentlich aufrollen und auf einem Teller anrichten. Den Knoblauch schaelen und fein hacken. Mit der Sojasosse, dem Sesamoel, Salz und 1 Essloeffel heisser Bruehe vom Fleisch verruehren und ueber die Fleischroellchen giessen. 08.12.1993 Erfasser: Stichworte: Vorspeisen, Kalt, China, P99

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bio wir wollen alle nur das BesteBio wir wollen alle nur das Beste
Bedächtig nagt die scheinbare Hilflosigkeit an unserer Konsequenz. Die Folge ist meist ein noch viel schlimmer nagendes schlechtes Gewissen. Wieder konnten wir nicht widerstehen!
Thema 4688 mal gelesen | 05.03.2007 | weiter lesen
Familienküche - schnelle Gerichte, Gesund und AbwechslungsreichFamilienküche - schnelle Gerichte, Gesund und Abwechslungsreich
Schnell von der Arbeit nach Hause, die Kinder abgeholt und unterwegs noch flugs was zum Mittagessen eingekauft: berufstätige Eltern sind ganz schön auf Trab.
Thema 46046 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Der Stint - ein ganz besonderer FischDer Stint - ein ganz besonderer Fisch
Der Verzehr von Fisch ist fraglos sehr gesund, doch immer eine Geschmacksfrage. Nicht jeder kann sich mit dem typischen Eigengeschmack anfreunden und besonders Kinder tun sich oft schwer damit, ab und an eine Fischmahlzeit zu verzehren.
Thema 14063 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |