Rezept Fleischroellchen mit Knoblauchsosse

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fleischroellchen mit Knoblauchsosse

Fleischroellchen mit Knoblauchsosse

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11692
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3194 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine Feuchtigkeit im Gemüsefach !
Wenn Sie den Boden des Gemüsefachs im Kühlschrank mit saugfähigem Küchenpapier auslegen, wird die Feuchtigkeit aufgesogen. Die Papiertücher sollten öfter gewechselt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 99 Portionen / Stück
400 g Schweinebauchfleisch, mit Schwarte ohne Knochen
20 g Lauch
20 g Frische Ingwerwurzel
1 El. Reiswein
50 g Stangensellerie
50 g (!) Knoblauch
1 El. Sojasosse
1 El. Sesamoel
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Fleischroellchen mit Knoblauchsosse:

Rezept - Fleischroellchen mit Knoblauchsosse
Das Schweinebauchfleisch kalt abspuelen und trockentupfen. Den Lauch und die Ingwerwurzel putzen, waschen und in grobe Scheiben schneiden. 1 1/2 Liter Wasser zum Kochen bringen. Das Fleisch, den Lauch, Ingwer und den Reiswein dazugeben und einmal aufkochen. Hitze reduzieren und das Fleisch zugedeckt etwa 30 Minuten garen. Fleisch herausnehmen und etwas abkuehlen lassen. Dann mit einem scharfen Messer in etwa 5 cm lange und 4 cm breite, sehr duenne Scheiben Scheiben schneiden. Sellerie waschen und entsprechend der Laenge der Fleischscheiben in Stuecke schneiden. Sellerie in kochendem Wasser 1/2 Min. blanchieren, herausnehmen und in Eiswasser abkuehlen lassen. Die Fleischscheiben je mit 1 Stueck Sellerie belegen, ordentlich aufrollen und auf einem Teller anrichten. Den Knoblauch schaelen und fein hacken. Mit der Sojasosse, dem Sesamoel, Salz und 1 Essloeffel heisser Bruehe vom Fleisch verruehren und ueber die Fleischroellchen giessen. 08.12.1993 Erfasser: Stichworte: Vorspeisen, Kalt, China, P99

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zimtgebäck - Zimtsterne und ZimtspiralenZimtgebäck - Zimtsterne und Zimtspiralen
Wohl kaum ein anderes Gewürz verbindet sich wie der Zimt mit weihnachtlicher Vorfreude.
Thema 5321 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Cognac - ein edler TropfenCognac - ein edler Tropfen
Bei einem echten Cognac handelt es sich um einen ganz besonders edlen Tropfen. Nur ein Weinbrand, dessen Trauben aus der französischen Charente-Region rund um die Stadt Cognac stammen, dürfen als Cognac bezeichnet werden – ihr verdankt das geistige Getränk also seinen wohlklingenden Namen.
Thema 3169 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Raffinierte Tomatensuppe zum selber machenRaffinierte Tomatensuppe zum selber machen
Manchmal tragen Massenfabrikationen und Fantasielosigkeit zu Unrecht dazu bei, den Ruf eines eigentlich guten Gerichts zu verderben. Die Tomatensuppe ist ein solches Opfer.
Thema 37463 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.25% |