Rezept Fleischkaese im Vollkorn Blaetterteig

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fleischkaese im Vollkorn-Blaetterteig

Fleischkaese im Vollkorn-Blaetterteig

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11689
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5648 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Glasklare Eiswürfel !
Wenn man Eiswürfel aus Leitungswasser herstellt, sind sie voller Blasen und trüb. Kocht man das Leitungswasser aber ab, lassen sich daraus glasklare Eiswürfel bereiten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
250 g Frische, kuehle Butter; in Scheiben geschnitten
70 g Weizenvollkornmehl; gesiebt
180 g Weizenvollkornmehl; fein
1 klein. Ei
1/4 Tl. Jodsalz
100 ml Kaltes Wasser
1 El. Obstessig
2  Zwiebeln
200 g Champignons
2 El. Butter
1 El. Koerniger Senf
800 g Fleischkaese
Zubereitung des Kochrezept Fleischkaese im Vollkorn-Blaetterteig:

Rezept - Fleischkaese im Vollkorn-Blaetterteig
Butter und Mehl auf einem Backbrett mit einem grossen Messer verhacken, verkneten und zu einem Ziegel formen. Dieses Butterstueck fuer ca. 30 Minuten kalt stellen. Von den Teigzutaten einen Nudelteig herstellen. Dazu Ei mit Wasser und Obstessig verquirlt in die Mitte des Mehls giessen. Einen glatten Teig kneten, der sich gut von der Arbeitsflaeche loesen muss und duenn ausrollen. Kaltes Buttermehlstueck darauflegen, die Teigseiten von rechts und links ueberschlagen und die Raender andruecken. Dieses Paket wieder ausrollen, und zwar vorsichtig in einer Richtung, dabei das Rollholz immer wieder absetzen. Dann nochmals die Teigseiten von rechts und links uebereinanderschlagen. Diese sogenannten Touren dreimal wiederholen und den Teig dazwischen kaltstellen. Zwiebeln und Champignons jeweils fein wuerfeln und anbraten, mit Butter und Senf vermischen. Die Mischung auf den Fleischkaese geben, mit dem Brotteig umhuellen und im Ofen (E: 200-225 GradC) 30-35 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Warm oder kalt servieren. Dazu passt gruener Salat. Pro Portion: 2977/711 kJ/kcal, 17 g E, 23 g Kh, 58 g F, 1,8 Be (auch fuer Diabetiker). * Quelle: -Nach einer Spar-Rezeptkarte Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 12.01.95 ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Thu, 12 Jan 1995 Stichworte: Backen, Pikant, Wurst, Pilz, P8

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kartoffelsalat - Salate zum GrillenKartoffelsalat - Salate zum Grillen
Kartoffelsalat ist der Renner. Schon seit Jahren. Wer kennt sie nicht, die unzähligen Varianten und Macharten, die auf jeder Party zu finden sind. Sei es nun die Gartenparty, der Geburtstag oder die Hochzeitsfeier.
Thema 34088 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen
Mixed Pickles - Herzhaft eingelegtes GemüseMixed Pickles - Herzhaft eingelegtes Gemüse
Herzhaft, würzig, süß-säuerlich: Mixed Pickles lassen einem das Wasser im Munde zusammenlaufen.
Thema 11609 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Esskastanien - Kastanien zum Essen der Knabberspass für den WinterEsskastanien - Kastanien zum Essen der Knabberspass für den Winter
Von September bis November ist Erntezeit für die igeligen Früchtchen: die rotbraunen, zwiebelförmigen Kastanien im Stachelkleid platzen aus ihren Hüllen. Genau die richtige Zeit für ein gesundes Knabbervergnügen.
Thema 39311 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |