Rezept Fleischbruehe mit Kraeutern

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fleischbruehe mit Kraeutern

Fleischbruehe mit Kraeutern

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16416
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2678 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Holunderbeere !
Holunderbeeren darf man nur gegocht essen!!gegen Rheuma, Bronchitis, Gichtund Grippe

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Rindfleisch (Brust oder Bein)
250 g Suppenknochen
1  Zwiebel
2 l Wasser
8 El. gehackte Kraeuter
- - (Loewenzahn, Brennessel, Kerbel, Sauerampfer,
- - Petersilie)
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Fleischbruehe mit Kraeutern:

Rezept - Fleischbruehe mit Kraeutern
Das grob zerkleinerte Fleisch mit den Knochen und der geviertelten Zwiebel in das kalte Wasser geben, langsam aufkochen und ca. 3 Stunden ziehen lassen. Die Kraeuter zugeben und nochmals ca. 1/2 Stunde ziehen lassen. Das Fleisch und die Knochen herausnehmen. Das Fleisch in kleine Stuecke schneiden und wieder in die Suppe geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken, anrichten und servieren. ** Gepostet von Christian Schroeder Date: Fri, 19 May 1995 Stichworte: Suppe, Bruehe, Fleisch, Rind

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nicole Fagegaltier - sympathische Sterneköchin aus den PyrenäenNicole Fagegaltier - sympathische Sterneköchin aus den Pyrenäen
Nicole Fagegaltier ist eine Ausnahmeerscheinung in den Midi-Pyrenäen. Nur zwei Spitzenköchinnen dieser Region dürfen sich mit einem Michelin-Stern schmücken - Nicole Fagegaltier ist eine davon.
Thema 4189 mal gelesen | 26.04.2010 | weiter lesen
Bärlauch der wilde Verwandte des KnoblauchsBärlauch der wilde Verwandte des Knoblauchs
Von Februar bis April bedeckt sich der Boden in Buchen- und anderen Laubwäldern auf kalkigen und nährstoffreichen Böden mit 15 bis 40 cm hohen, glänzendgrünen, weichen Blättern.
Thema 9347 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen
Baumkuchen, sieht lustig aus und schmecktBaumkuchen, sieht lustig aus und schmeckt
Für seine Fans steht außer Frage, dass er der König aller Kuchen ist: der Baumkuchen.
Thema 8595 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |