Rezept Fleischbällchen in Tomatensosse auf Reis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fleischbällchen in Tomatensosse auf Reis

Fleischbällchen in Tomatensosse auf Reis

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23003
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11248 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Vorsicht Grill !
Stellen Sie immer einen Eimer mit Wasser neben dem Grill bereit. Bei Gefahr können Sie etwas Wasser über die Flammen gießen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Rinderhackfleisch
1  Brötchen
1  Ei
1  Zwiebel
2  Knoblauchzehen
1 Dos. Tomaten, geschälte
- - Salz
- - Pfeffer
- - Paprika
- - Majoran
1  Btl. Reis
Zubereitung des Kochrezept Fleischbällchen in Tomatensosse auf Reis:

Rezept - Fleischbällchen in Tomatensosse auf Reis
Das Brötchen einweichen und ausdrücken. Die Zwiebeln fein schneiden. Beides mit dem Hackfleisch und Ei mischen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Das ganze gut verkneten. Kleine Bällchen formen. Die geschälten Tomaten etwas zerdrücken, in einen Topf geben und erhitzen. Die Knoblauchzehen auspressen und dazugeben. Mit Majoran würzen. Dann die Bällchen reingeben und langsam köcheln lassen, bis das Fleisch gar ist. Den Reis kochen und anrichten. Die Soße mit dem Fleisch darübergeben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Innereien - So bleiben Leber und Nierchen zartInnereien - So bleiben Leber und Nierchen zart
Manch einen schüttelt es bei dem Gedanken, die Innereien eines Tieres zu essen. Andere schlemmen eine zarte Kalbsleber sogar hin und wieder roh.
Thema 16149 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Rezepte mit Blumen - BlumenrezepteRezepte mit Blumen - Blumenrezepte
Dass manche Blumen essbar sind, wissen wir ja noch aus Kindertagen. Ich erinnere mich da nur an die Blüten des rosa Wiesenklees und der ‚zahmen Brennnessel’ bzw. Taubnessel, die wir als Kinder ausgesaugt haben, oder an den sauren Waldklee.
Thema 22017 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Fenchel - Fenchel das leckere Anti-Stress GemüseFenchel - Fenchel das leckere Anti-Stress Gemüse
Mancher kennt Fenchel wohl nur als Bübchentee aus Kindertagen, um einen aufgewühlten Magen zu beruhigen. Dafür verwendet man die anisartig schmeckenden Samen des wilden Fenchels oder des Gartenfenchels.
Thema 66766 mal gelesen | 13.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |