Rezept Flan

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Flan

Flan

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22052
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3831 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hähncheneinkauf !
Bewahren Sie frische Hähnchen niemals länger als drei Tage auf. Niemals monatgs frische Hähnchen kaufen, denn sie sind bestimmt von der letzten Woche noch übrig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
500 ml Milch
4  Eier
3 El. Zucker (1)
2 El. Zucker (2)
1  Vanilleschote
1 Sp./Schuss Zitronenschale
Zubereitung des Kochrezept Flan:

Rezept - Flan
Zucker (1) in eine grosse Puddingform aus Weissblech geben ( keine Form aus Keramik - Bruchgefahr! ). Form auf den Herd stellen und Zucker bei starker Hitze karamelisieren lassen. Form vom Herd nehmen und erkalten lassen. Die Karamelmasse dabei am Rand der Form verstreichen. Vanilleschote aufschneiden, auskratzen und zusammen mit der ausgekratzten Masse in die Milch geben. Zitronenschale in die Milch reiben. Milch auf dem Herd kurz aufkochen lassen, vom Herd nehmen und Vanilleschote entfernen. Eier mit dem Zucker (2) zusammen mit dem Schneebesen schaumig schlagen. Masse unter Schlagen langsam in die Milch geben ( Vorsicht, Masse sollte nicht gerinnen! ). Masse in die mit Karamel vorbereitete Form geben. Form in eine mit Wasser gefüllte, hitzefeste Schüssel oder in ein mit Wasser gefülltes Backblech stellen. Bei 180°C ca. 20 min. backen. Masse abkühlen lassen und dann mindestens 2-3 Std. in den Kühlschrank stellen ( Besser über Nacht im Kühlschrank lassen ). Den fertigen Flan aus der Form herauslösen ( mit einem spitzen Messer nachhelfen ), auf einen Teller stürzen und servieren. Quelle: Mündliche Überlieferung einer guten Bekannten, die in Spanien lebt.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Isabelle Auguy - ein Stern für die AutodidaktinIsabelle Auguy - ein Stern für die Autodidaktin
Manche Karrieren scheinen einfach vorbestimmt zu sein – so auch die von Isabelle Auguy. Das Talent für die Gourmet-Küche wurde ihr zweifelsohne in die Wiege gelegt, denn bereits ihre Großmutter wurde 1931 im Guide Michelin erwähnt.
Thema 3625 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Katerstimmung - Vorbeugung gegen einen Kater nach der FeierKaterstimmung - Vorbeugung gegen einen Kater nach der Feier
Das Neue Jahr beginnt bei vielen Feiernden mit schmerzendem Schädel, einem hohlen Gefühl im Magen und dem festen Vorsatz: Nie wieder Alkohol.
Thema 13486 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Petits Fours - klein, fein und sehr süßPetits Fours - klein, fein und sehr süß
Ein Schaufensterbummel in Elsässer Patisserien zeigt die wahre Heimat der winzigen, bunten Kuchen, die zu deutsch ‚kleine Öfchen’ heißen: Frankreich.
Thema 12989 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |