Rezept Flammenkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Flammenkuchen

Flammenkuchen

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25336
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9774 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mehr Spaß beim Essen !
Gibt es bei Ihnen Eier- oder Thunfischsalat, dann füllen Sie ihn doch mal in Eiscremetüten. Nicht nur den Kindern macht das Essen gleich viel mehr Spaß.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Brotteig (Teigart nach Ge-
- - -schmack vom Baecker)
200 g Quark (40% Fett i. Tr.)
5 El. Creme fraiche
150 g Speck, geraeucherter
100 g Zwiebeln
1  Eigelb
1 Prise Muskatnuss, gemahlen
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Flammenkuchen:

Rezept - Flammenkuchen
Den Ofen auf 300 Grad vorheizen. Den Teig mit dem Nudelholz sehr duenn ausrollen und vier Kreise von 10 cm Durchmesser ausschneiden. Die Teigplatten auf ein vorbereitetes Backblech legen. Die Zwiebeln schaelen, hacken und in eine Kasserolle geben. Mit kaltem Wasser bedecken und kurz zum Kochen bringen. Abgiessen und mit kaltem Wasser abschrecken. Den Speck in kleine Wuerfel schneiden. Quark, Creme fraiche und das Eigelb mit dem Schneebesen verruehren. Salz, Pfeffer und Muskatnuss dazugeben. Den Teig mit der Quarkmischung bestreichen. und Zwiebeln und Speckwuerfel darauf verteilen. Im heissen Ofen 6 Minuten backen. Sehr heiss servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weintrauben gekocht oder als Dessert mit RezeptideenWeintrauben gekocht oder als Dessert mit Rezeptideen
In der Hitliste der beliebtesten Obstsorten haben die Weintrauben die Birnen hinter sich gelassen und einen sauberen fünften Platz ergattert.
Thema 7684 mal gelesen | 08.10.2007 | weiter lesen
Der Plumpudding - traditioneller britischer PuddingDer Plumpudding - traditioneller britischer Pudding
Dass die Briten mitunter recht eigene Vorstellungen von kulinarischen Höhenflügen haben, ist bekannt – so gießen sie z.B. gerne Essig über die Pommes frites und servieren sie zusammen mit paniertem Fisch auf Zeitungspapier.
Thema 17314 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Valentinstag - ein kulinarisches Liebesdinner für ZweiValentinstag - ein kulinarisches Liebesdinner für Zwei
Am 14. Februar ist es wieder so weit - alle Liebenden und Verliebten wollen sich zum Valentinstag etwas Gutes tun.
Thema 13687 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |