Rezept Flambierter Hasenruecken

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Flambierter Hasenruecken

Flambierter Hasenruecken

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6673
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2698 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saftiger Rinderbraten !
Damit der Rinderbraten besonders saftig wird, tauchen Sie ihn kurz vor dem Anbraten in kochendes Wasser und trocknen ihn gut ab.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Hasenruecken oder Keulen, gespickt
50 g fetten Speck
50 g Butter oder Margarine
2  Schnapsglaeser Calvados
5  Wacholderbeeren
- - Pfeffer
- - Wildgewuerz
- - Salz
250 ml Bruehe 250 ml saure Sahne
1 El. Mehl
- - evtl. etwas Speisestaerke
4  Aepfel
4 Tl. Preiselbeeren
Zubereitung des Kochrezept Flambierter Hasenruecken:

Rezept - Flambierter Hasenruecken
Die Hasenruecken auftauen, mit Haushaltspapier trockentupfen und wuerzen. Den Speck in Scheiben schneiden, die Fettpfanne damit auslegen. Die Hasenruecken darauflegen, die Butter oder Margarine darueber verteilen, in den Backofen setzen und bei 200-250 Grad 40 Minuten braten. Das Fleisch auf eine vorgewaermte Platte geben. Einige zerdrueckte Wacholderbeeren an den Bratensatz geben, die heisse Bruehe dazugiessen und aufkochen lassen. Die Sahne mit dem Mehl verruehren, die Sosse damit binden und mit Salz abschmecken. Die Aepfel ausstechen, so rechtzeitig im Backofen bei 200 Grad 15 Minuten backen, dass sie mit dem Fleisch zusammen gar werden. Die Aepfel um die Hasenruecken legen und mit Preiselbeeren fuellen. Zwei Glaeser Calvados erwaermen, ueber die Ruecken giessen und flambieren. Dazu gibt es Kartoffelkroketten oder Kloesse. ** From: root@lametta.jfk.sub.org (Frank Prissok) Date: Fri, 26 Nov 93 00:05:46 GMT Stichworte: Fleischgerichte, Wildgerichte, Hasen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Baseler Brunsli - Weihnachtsgebäck aus der SchweizBaseler Brunsli - Weihnachtsgebäck aus der Schweiz
Die Brunsli sind ein traditionelles Schweizer Weihnachtsgebäck und werden je nach Region in unterschiedlichen Zusammensetzungen hergestellt.
Thema 9560 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen
Rhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum NachtischRhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum Nachtisch
Der Rhabarber ist nicht jedermanns Sache. Zum einen verleitet er zu Rechtschreibfehlern (wohin gehört noch mal das »h«?), zum anderen verknotet er manchem die Zunge beim Versuch, den Zungenbrecher fehlerfrei auszusprechen.
Thema 14623 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Kochen für die SinneKochen für die Sinne
Kochen ist für viele Menschen eine Pflichterfüllung, die mal schnell nebenbei erledig wird. Dabei ist Kochen doch Leidenschaft, hier werden alle Sinne angeregt, der Alltagstrott wird unterbrochen und man widmet sich den schönen Dingen des Lebens.
Thema 5386 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |