Rezept Flambierter Apfelpfannkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Flambierter Apfelpfannkuchen

Flambierter Apfelpfannkuchen

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2304
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3003 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sahniges Rührei !
Erhitzen Sie die gut verquirlten und gewürzten Eier in einer gebutterten Pfanne. Mischen Sie kürz vor dem Anrichten einen Esslöffel Sahne unter. Der Geschmack der Rühreier bekommt eine feine Note. Tzur Not können Soe auch Milch verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Eier
2  Eigelb
- - Salz
1/4 l Milch
1/8 l Wasser
200 g Mehl
4  Äpfel
1/2  Zitrone (Saft von)
2  Eiweiß
- - Öl
8 El. Calvados
- - Zimt
80 g Zucker
Zubereitung des Kochrezept Flambierter Apfelpfannkuchen:

Rezept - Flambierter Apfelpfannkuchen
Eier, Eigelb, Salz, Milch, Wasser und Mehl mit dem Handrührgerät glatt rühren und 20 Min. quellen lassen. Äpfel schälen, das Kerngehäuse ausstechen, Ringe schneiden, mit Zitronensaft beträufeln. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, unter den Pfannkuchenteig rühren. Öl in einer Pfanne auf 2 oder Automatik-Kochplatte 8 - 10 erhitzen, Apfelscheiben hineingeben, etwas Teig darübergießen. Wenn die Oberfläche fest ist, den Pfannkuchen wenden und weiterbraten. Pro Pfannkuchen 2 El. warmen Calvados anzünden und brennend über den Apfelpfannkuchen gießen. Zimt und Zucker mischen, über die fertigen Pfannkuchen streuen. 52 g Eiweiß, 62 g Fett, 296 g Kohlenhydrate, 8589 kJ, 2050 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Englischer Käse - Cheddar, Chester und ChesireEnglischer Käse - Cheddar, Chester und Chesire
Die angelsächsische Lebensart mag für viele Dinge berühmt sein, Ihre Küche ist es nicht. Daran hat auch der jungenhafte Charme eines Jamie Oliver bisher nicht wirklich etwas zu ändern vermocht.
Thema 26080 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Brunch ohne Frühstücksei? - gekochte Eier liegen im TrendBrunch ohne Frühstücksei? - gekochte Eier liegen im Trend
Der Genuss von Eiern niemals sicherer gewesen als heute: Seit 2004 kann der Verbraucher von jedem Ei ablesen, aus welcher Haltungsform und aus welchem Land es stammt. Außerdem trägt die Packung das Lege- und Mindesthaltbarkeitsdatum.
Thema 18724 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Die Prinzregententorte: Kulinarisch-kulturelles Erbe aus BayernDie Prinzregententorte: Kulinarisch-kulturelles Erbe aus Bayern
Zu den traditionellen Leckereien Bayerns gehört seit dem 19. Jahrhundert die Münchner Prinzregententorte, eine Schichttorte aus dünnen Biskuitböden, zwischen die eine gehaltvolle schokoladige Buttercreme gefüllt wird und die man anschließend zusätzlich dick mit Schokoladenguss bestreicht.
Thema 10276 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |