Rezept Flämisches Rindfleisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Flämisches Rindfleisch

Flämisches Rindfleisch

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1029
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4260 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Thymiantee !
Gegen Asthma, Grippe, Bronchitis, Prostataproblemen, Blähungen, Verstopfung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Zwiebeln
60 g Schmalz
4 Scheib. Rindfleisch vom Stertstück (je 200 g)
- - oder ein Stück Rindfleisch vom Bugstück
- - Salz, Pfeffer, 50 g Mehl
150 g Sellerie
1  Möhre
1  Flasche dunkles Bier (0,33~l)
10 g Butter, 1 El Essig
Zubereitung des Kochrezept Flämisches Rindfleisch:

Rezept - Flämisches Rindfleisch
Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. Fleisch würzen und in Mehl wenden. Sellerie und Möhre putzen, waschen und anschließend in schmale Stifte schneiden. Schmalz erhitzen, Fleisch darin kräftig anbraten, Zwiebeln dazugeben und bräunen lassen. Mit etwas Dunkelbier angießen und das Fleisch zugedeckt schmoren lassen. Gegen Ende der Garzeit Sellerie und Möhren sowie die Hälfte des Bieres dazugeben, weiterschmoren. In der Zwischenzeit Butter und Zucker in einer Pfanne dunkel bräunen. Zuckercouleur, restliches Bier zum Fleisch geben und weiterschmoren, bis alles gar ist. Soße mit Essig abschmecken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Der Einkauf mit 30 EuroHartz IV - Der Einkauf mit 30 Euro
Tja, den Taschenrechner, Papier, Stift und Einkaufsliste habe ich vergessen. Ich hoffe, dass ich mich an die wichtigsten Dinge erinnere und versuche einfach, grob einen Überblick übers Budget zu behalten. Ganz wie im richtigen Leben, oder?
Thema 41309 mal gelesen | 06.03.2009 | weiter lesen
Saftfasten, mit Saft zur schlanken Linie?Saftfasten, mit Saft zur schlanken Linie?
Das so genannte Saftfasten wird anstelle von strengem Fasten mit Wasser und Kräutertee von vielen Menschen weit lieber zur Gewichtsreduktion eingesetzt. Bei dieser Methode des Fastens kann man in Extremfällen innerhalb einer Woche bis zu fünf Kilogramm an Gewicht verlieren.
Thema 7336 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Vincent Gasnier: Welcher Wein zu welchem Essen?Vincent Gasnier: Welcher Wein zu welchem Essen?
Ob man Anfänger ist unter den Wein trinkenden Zeitgenossen oder dem edlen Rebensaft schon einiges an Zeit und Geld gewidmet hat: Weintrinken kann man durchaus zur Kunstform erheben.
Thema 4102 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |