Rezept Fladenbrot Pide

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fladenbrot - Pide

Fladenbrot - Pide

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28451
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 32957 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Zwiebel !
gut für die Haut, desinfizierend, senkt zu hohen Blutzucker, wirkt gegen Aterienverkalkung Grundsätzlich sollte das Gemüse am besten aus Biologischen- Anbau stammen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
900 g Mehl + Mehl für die Arbeitsfläche
2 Tl. Salz
4 El. Weizengriess
1  Ei
80 g Hefe
1 Tl. Zucker
1 El. Olivenoel +Oel zum einoelen
4 El. Sesamkörner
1 El. Schwarzkümmel
600 ml Wasser
Zubereitung des Kochrezept Fladenbrot - Pide:

Rezept - Fladenbrot - Pide
Das Mehl mit dem Salz in eine Rührschüssel sieben.Die Hefe mit dem Wasser verrühren und unter das Mehl mischen. Alles zu einem Teig verarbeiten und etwa 5 Minuten kräftig durchkneten, bis er nicht mehr an den Händen klebt. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Backofen auf 250 Grad vorheizen. 2 grosse Backbleche einfetten. Teig mit bemehlten Händen nochmals kurz durchkneten, zu 4 gleich grossen Kugeln formen. Arbeitsfläche mit etwas Mehl und Griess bestreuen. Jede Kugel mit den Händen zu einem runden Fladen von etwa 25 cm Durchmesser flachdrücken. Je 2 auf ein Blech legen. Zugedeckt weitere 10 Minuten gehen lassen. Ei mit Zucker und Olivenöl verquirlen. Die Fingerspitzen einer Hand einoelen, damit in die Fladen im Abstand von 4-5 cm ein Rautenmuster eindrücken. Brote mit der Eimischung einpinseln, mit Sesam und Schwarzkümmel bestreuen. Nacheinander in Ofenmitte in 10-12 Minuten goldbraun backen. :Stichwort : Aprilduell :Stichwort : Türkisch :Stichwort : Brot :Erfasser : Hans Schlaepfer :Erfasst am : 8.04.2000 :Letzte Änderung: 29.10.2000 :Quelle : Küchen der Welt :Quelle : Türkisch :Quelle : von Funda Engin :Quelle : Gräfe und Unzer Verlag :Quelle : ISBN-3-7742-1545-6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Jakobsmuscheln - Die Jakobsmuschel gilt als DelikatesseJakobsmuscheln - Die Jakobsmuschel gilt als Delikatesse
Sie weist den Jakobspilgern den Weg und wurde zum weltbekannten Emblem eines Öl-Konzerns, doch den Geschmack ihres Fleischs kennen die wenigsten: Die Jakobsmuschel.
Thema 21268 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Hagebutten - lecker als Tee oder MarmeladeHagebutten - lecker als Tee oder Marmelade
Dass der Herbst naht, erkennt man – noch bevor sich die ersten Blätter verfärben und abfallen – schon daran, dass sich die Hagebutten erst gelb und dann orangerot färben.
Thema 24413 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
111 mal Gemüse für Feinschmecker111 mal Gemüse für Feinschmecker
Eingefleischte Vegetarier kommen hier genauso auf den Geschmack wie gemüsehungrige Fleischesser: 111 Rezepte für etwa 40 Gemüsesorten bieten eine leckere Auswahl.
Thema 8308 mal gelesen | 19.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |