Rezept Fitness Schuessel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fitness-Schuessel

Fitness-Schuessel

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27970
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2637 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zartes Fleisch !
Suppenfleisch wird schön zart, wenn Sie einen Esslöffel Essig ins Kochwasser geben. Wenn Bratenfleisch oder Wildbret etwas zäh ist, kochen sie Bouillon und Essig zu gleichen Teilen auf. Lassen Sie den Sud abkühlen und legen das Fleisch einige Stunden hinein. Bei Steaks vermischen Sie Essig und Öl und gießen es über das Fleisch. Lassen Sie es ca. zwei Stunden ziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  kleinen Eisbergsalat
200 g Cherrytomaten
1 Bd. Fruehlingszwiebeln
1  rote Paprikaschote
1  gelbe Paprikaschote
100 g Sojabohnenkeimlinge
4  Pfirsichhaelften
100 g Edamer
100 g gekochter Schinken
1 Dos. saure Sahne
1/2 Tas. Tomatenketchup
1 Tl. Paprikapulver
1 Tl. Currypulver
2 El. Nutella
1  Zitrone, Saft von
- - Salz
- - Pfeffer
1 Bd. Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Fitness-Schuessel:

Rezept - Fitness-Schuessel
Den Eisbergsalat verlesen, waschen, gut abtropfen lassen und in mundgerechte Stuecke zerpfluecken oder kleinschneiden. Die Cherrytomaten waschen. Die Fruehlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Die Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen, gut abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Die Sojabohnenkeimlinge verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. Die Pfirsichhaelften kleinschneiden. Die Salatzutaten in eine Schuessel geben und alles vorsichtig miteinander vermischen. Den Edamer und den Schinken in feine Streifen schneiden und unter den Salat heben. Fuer das Dressing die saure Sahne mit dem Tomatenketchup, dem Paprikapulver, dem Currypulver, dem Nutella und dem Zitronensaft glattruehren, mit Salz und Pfeffer wuerzen und den Salat damit anmachen. Den Salat kurz durchziehen lassen, nochmals abschmecken, anrichten, ausgarnieren und sofort servieren. Tipp: Fuer die Reise das Salatdressing in einem Schraubglas extra verpacken und erst kurz vor dem Verzehr ueber den Salat geben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen NordenGrütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen Norden
Rote Grütze ist eine typische Spezialität aus Norddeutschland. Von Ostfriesland über Bremen und Hamburg bis nach Mecklenburg-Vorpommern – das Dessert "Rote Grütze" hat überall Tradition.
Thema 18525 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen
Slow Food - die Arche des GeschmacksSlow Food - die Arche des Geschmacks
Die Genuss-Bewegung Slow Food hat sich neben einer Schulung des Geschmackssinns und einer Entschleunigung des Essens vom Anbau bis zur Nahrungsaufnahme.
Thema 7876 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Eisen: Ein kraftvolles SpurenelementEisen: Ein kraftvolles Spurenelement
Eisen (Ferrum) ist ein essentielles Spurenelement und für den menschlichen Körper unverzichtbar. Ob Sauerstofftransport, Zellatmung oder Blutbildung – ohne Eisen geht hier nichts.
Thema 3494 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |