Rezept Fitness Schuessel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fitness-Schuessel

Fitness-Schuessel

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27970
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2838 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gebratener Speck !
Legen Sie Schinkenspeck einige Minuten ins kalte Wasser, bevor Sie ihn braten. Er wellt sich dann nicht mehr so stark. Und wenn Sie ihn ganz langsam erhitzen und mit einer Gabel an mehreren Stellen einstechen, dann schrumpft er auch viel weniger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  kleinen Eisbergsalat
200 g Cherrytomaten
1 Bd. Fruehlingszwiebeln
1  rote Paprikaschote
1  gelbe Paprikaschote
100 g Sojabohnenkeimlinge
4  Pfirsichhaelften
100 g Edamer
100 g gekochter Schinken
1 Dos. saure Sahne
1/2 Tas. Tomatenketchup
1 Tl. Paprikapulver
1 Tl. Currypulver
2 El. Nutella
1  Zitrone, Saft von
- - Salz
- - Pfeffer
1 Bd. Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Fitness-Schuessel:

Rezept - Fitness-Schuessel
Den Eisbergsalat verlesen, waschen, gut abtropfen lassen und in mundgerechte Stuecke zerpfluecken oder kleinschneiden. Die Cherrytomaten waschen. Die Fruehlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Die Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen, gut abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Die Sojabohnenkeimlinge verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. Die Pfirsichhaelften kleinschneiden. Die Salatzutaten in eine Schuessel geben und alles vorsichtig miteinander vermischen. Den Edamer und den Schinken in feine Streifen schneiden und unter den Salat heben. Fuer das Dressing die saure Sahne mit dem Tomatenketchup, dem Paprikapulver, dem Currypulver, dem Nutella und dem Zitronensaft glattruehren, mit Salz und Pfeffer wuerzen und den Salat damit anmachen. Den Salat kurz durchziehen lassen, nochmals abschmecken, anrichten, ausgarnieren und sofort servieren. Tipp: Fuer die Reise das Salatdressing in einem Schraubglas extra verpacken und erst kurz vor dem Verzehr ueber den Salat geben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Reineclauden - Süß und SaftigReineclauden - Süß und Saftig
Nach einer Königin sind die Reineclauden benannt, und ihr Geschmack ist wahrhaft königlich unter den Pflaumenarten.
Thema 38552 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Grillen ein leckeres VergnügenGrillen ein leckeres Vergnügen
Spätestens wenn auf der Terrasse oder dem Balkon sommerliche Temperaturen herrschen, kommt einem schon ab und zu der Gusto auf Gegrilltes.
Thema 11741 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Die Kochbanane - eine exotische DelikatesseDie Kochbanane - eine exotische Delikatesse
Banane ist nicht gleich Banane. In den Supermärkten trifft man Kochbananen immer häufiger an. Sie sehen zwar nicht so hübsch aus, wie ihre tropischen Verwandten, schmecken aber mindestens genauso gut.
Thema 12165 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |