Rezept FISOLENSUPPE AUF WIENER ART

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept FISOLENSUPPE AUF WIENER ART

FISOLENSUPPE AUF WIENER ART

Kategorie - Suppe, Gemuese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27826
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9578 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sahniges Rührei !
Erhitzen Sie die gut verquirlten und gewürzten Eier in einer gebutterten Pfanne. Mischen Sie kürz vor dem Anrichten einen Esslöffel Sahne unter. Der Geschmack der Rühreier bekommt eine feine Note. Tzur Not können Soe auch Milch verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Gruene Bohnen (Fisolen)
40 g Fett
40 g Mehl
1 klein. Zwiebel
- - Gruene Petersilie
1 Bd. Dillkraut
300 g Kartoffeln
1 l Wasser (besser Rindsuppe)
125 ml Sauerrahm
- - Salz, Pfeffer
1 El. Essig
- - Heidi
Zubereitung des Kochrezept FISOLENSUPPE AUF WIENER ART:

Rezept - FISOLENSUPPE AUF WIENER ART
Die Fisolen werden geputzt, gewaschen, in 3cm lange Stuecke geschnitten. Die Kartoffeln schaelen und in 1cm Streifen schneiden (wie Pommes frittes). Die Streifen in 3mm duenne Scheibchen schneiden. Fuer die Einbrenn Fett zerlassen. Feingehackte Zwiebel in Fett Farbe nehmen lassen, mit Mehl stauben, mit Essig loeschen und mit Rindsuppe aufgiessen. Fisolen und Kartoffeln in die kochende Bruehe geben und weichkochen. In der Zwischenzeit Petersil und Dill waschen und fein hacken. Mit dem Sauerrahm in die Suppe ruehren. Nach Bedarf salzen und pfeffern.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum NachtischRhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum Nachtisch
Der Rhabarber ist nicht jedermanns Sache. Zum einen verleitet er zu Rechtschreibfehlern (wohin gehört noch mal das »h«?), zum anderen verknotet er manchem die Zunge beim Versuch, den Zungenbrecher fehlerfrei auszusprechen.
Thema 13832 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Hausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis SchweinsbratenHausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis Schweinsbraten
Was für den Deutschen der Hackbraten, ist für den Österreicher der Schweinsbraten. In der österreichischen Küche wird gerne deftig gekocht.
Thema 12315 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Eintopf - Eintöpfe beleben die Tägliche SpeisekarteEintopf - Eintöpfe beleben die Tägliche Speisekarte
Nichts wirkt heimeliger als ein dampfender Kupferkessel, der über einem offenen Feuer sanft hin und her schaukelt und dabei einen köstlichen Duft nach Fleisch und Gemüse verströmt: eine Szenerie wie aus dem Märchen.
Thema 10460 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |