Rezept Fiskepudding, Fischpudding

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fiskepudding, Fischpudding

Fiskepudding, Fischpudding

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19768
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6895 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schönes Farbe für die Fleischbrühe !
Braten Sie die Knochen für die Fleischbrühe vor dem Kochen gut an. Sie erhält dann eine schöne dunkelbraune Farbe. Außerdem ist in den Knochen Gelatine enthalten, die die Bratensoße oder Fleischbrühe andickt. Die beste Gelierkraft haben Kalbsknochen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Fisch; Kabeljau, Hecht, Schellfisch, Dorsch
1/8 l Sahne
1  Ei
50 g Butter
3 El. Kartoffelmehl
3 El. Gehackter Dill
- - Salz
- - Pfeffer
- - Worcestershiresauce; einige Tropfen
1 El. Butter
2 El. Paniermehl
- - Dill; einige Stengel
- - Krabbensauce
Zubereitung des Kochrezept Fiskepudding, Fischpudding:

Rezept - Fiskepudding, Fischpudding
Den kuechenfertigen, filetierten Fisch mit Sahne und Ei im elektrischen Mixer zerkleinern. Fluessige Butter, Kartoffelmehl und Dill zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Worcestershiresauce wuerzen. Eine hohe Puddingform ausbuttern, mit Paniermehl ausstreuen und die Fischmasse einfuellen. Ersatzweise kann man auch eine feuerfeste Form nehmen, die dann mit Aluminiumfolie abgedeckt werden muss. Die Form im Wasserbad im Backofen etwa 60 bis 90 Minuten garen. Das Wasser darf nur sieden, auf keinen Fall kochen. Die Garprobe mit einem Spiess oder Stricknadel machen. Wenn nichts haften bleibt, ist der Pudding gar. Vor dem Servieren einige Minuten stehen lassen. Mit Dillzweigen garnieren. Dazu passt eine Krabbensauce. ** Gepostet von K.-H. BOLLER Stichworte: Fisch, Kabeljau, Hecht, Schellfisch, Norwegen, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hackfleisch - günstig und beliebt die vielen HackfleischsortenHackfleisch - günstig und beliebt die vielen Hackfleischsorten
Hackfleisch ist die günstigste Variante, wenn man mit schmalem Geldbeutel einkaufen geht und als Nicht-Vegetarier auf Fleisch nicht verzichten möchte.
Thema 17124 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Brotbackautomat: Kostengünstig Brot backen?Brotbackautomat: Kostengünstig Brot backen?
Gesunde Ernährung liegt absolut im Trend. Und da möchte man natürlich auch beim Brot wissen, was drin ist. Mit einem Brotbackautomat gelingt vollautomatisch jedes gewünschte Brot. Das schmeckt nicht nur besonders gut, sondern schont auch noch den Geldbeutel.
Thema 4773 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1
Mancher mag bei „Black Food“ an eine Zierfischfuttermarke denken, aber nein, Black Food ist ein neuer Trend für Gourmets und Gourmands.
Thema 19635 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |