Rezept Fish and bean stew, Bohnen Fisch Eintopf, Ghana

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fish and bean stew, Bohnen-Fisch-Eintopf, Ghana

Fish and bean stew, Bohnen-Fisch-Eintopf, Ghana

Kategorie - Suppe, Eintopf, Fisch, Bohne, Afrika Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26863
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3703 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knollensellerie !
ist eine verdickte, etwa spielballgroße Wurzel. Den würzigen Geschmack geben Ihm die ätherischen Öle. Außerdem enthält Knollensellerie Kalium, Kalzium, Vitamin E, B6 und Folsäure.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Kidneybohnen; o. rote Bohnen
1  Stange Lauch; in Ringe
4  Tomaten; gewuerfelt
1  Zwiebel; gehackt
1  Knoblauchzehe; gehackt
2 El. Tomatenmark
0.5 Tl. Pfefferpaste
250 g Geraeucherter Fisch
- - Palmoel
Zubereitung des Kochrezept Fish and bean stew, Bohnen-Fisch-Eintopf, Ghana:

Rezept - Fish and bean stew, Bohnen-Fisch-Eintopf, Ghana
Die Bohnen ueber Nacht waessern. Am naechsten Tag in reichlich Wasser eine Stunde garen. Ueberschuessiges Wasser abschuetten. Lauch, Tomaten, Zwiebel, Knoblauch, Tomatenmark und Pfefferpaste zu den Bohnen geben und gut durchmischen. Etwas Oel zugiessen und 30 Minuten duensten. Den Fisch in kleine Stuecke zerteilen und 10 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Bohnen geben. Mit Salz abschmecken und heiss servieren. Beilage: Kochbananen, Yams oder Banku. :Fingerprint: 21410475,101318678,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die PetersilienwurzelDie Petersilienwurzel
Laut Homer - dem großen abendländischen Dichter - zogen die griechischen Schlachtrösser erst in den Kampf, nachdem sie sich mit Petersilienwurzeln gestärkt hatten.
Thema 8692 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Ausgestorbene Speisen aus EuropaAusgestorbene Speisen aus Europa
Die europäischen Speisekarten vergangener Zeiten weisen zahlreiche Gerichte auf, die heutzutage als ausgestorben gelten müssen. Doch sind sie durchaus von historischem Interesse – und teilweise gruselt es einem ordentlich, was da so seinen Weg in die Mägen unserer Vorfahren gefunden hat.
Thema 6931 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Götterspeise - ein Dessert zum wackelnGötterspeise - ein Dessert zum wackeln
Für die meisten Süßmäuler ist sie untrennbar mit der Kindheit verbunden: die Götterspeise – ein fruchtiges, das zum Nachtisch (Dessert) transparent auf die Teller kommt und wie kein anderes Dessert zum Spielen verführt.
Thema 9409 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |