Rezept Fischtopf mit Moehren

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fischtopf mit Moehren

Fischtopf mit Moehren

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11676
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2161 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klopfen Sie mal an kurioser Tipp !
Cola- oder Limonadendosen haben die Eigenschaft überzuschäumen, wenn man sie öffnet. Bevor Sie den Nippel hochziehen, klopfen Sie mit dem Fingernagel ein paar Mal drauf. Ob Sie es glauben oder nicht, selbst wenn Sie die Dose vorher schütteln, es spritzt nicht ein Tropfen über.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Zwiebeln
300 g Moehren,
3 El. Olivenoel
500 g Kartoffeln
2 Tl. Fenchelsamen
- - Salz
- - Pfeffer
1/4 l Gemuesebruehe
600 g Kabeljaufilet
2 El. Zitronensaft
1  Bd. Dill
Zubereitung des Kochrezept Fischtopf mit Moehren:

Rezept - Fischtopf mit Moehren
Zwiebeln in Spalten, Moehren in Viertel schneiden, Zwiebeln in Oel glasig duensten. Kartoffeln schaelen, laengs vierteln, mit den Moehren, Fenchelsamen, Salz, Pfeffer zu den Zwiebeln geben, anduensten. Bruehe angiessen, zugedeckt 15 bis 20 Min. garen, mit Zitronensaft betraeufeln. Fischstreifen auf das Gemuese legen, zugedeckt 5 Min. garen, mit Salz, Pfeffer abschmecken, gehackten Dill unterheben. * pro Port. 299 kcal/1252 kJ * Quelle: ARD/ZDF-Videotext Erfasst und gepostet von Ulli Fetzer @ 2:246/1401.62 am 15.04.1994 Erfasser: Stichworte: Eintopf, Fisch, Gemuese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Römertopf - kochen wie die alten RömerRömertopf - kochen wie die alten Römer
Nicht nur die Römer bevorzugten Tontöpfe beim Garen von Speisen, auch andere Kulturen kennen und schätzen die Vorzüge des Naturmaterials.
Thema 15110 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Heidelbeeren - Eine Frucht mit GesundheitsbonusHeidelbeeren - Eine Frucht mit Gesundheitsbonus
Heidelbeeren können eine pflichtbewusste Hausfrau durchaus an den Rande des Wahnsinns bringen – nämlich dann, wenn sie nicht im Mund landen, sondern auf der reinweißen Bluse oder dem frisch gewaschenen T-Shirt.
Thema 5217 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Rambutan, eine Frucht in ungewöhnlicher FormRambutan, eine Frucht in ungewöhnlicher Form
Wie ein verwuschelter roter Igel sieht die Rambutan (Nephelium lappaceum) aus, eine tropische Frucht, aus deren ledriger, roter Rinde gelbliche Auswüchse wie weiche Stacheln wachsen.
Thema 11541 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |