Rezept Fischtopf mit gruener Sosse

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fischtopf mit gruener Sosse

Fischtopf mit gruener Sosse

Kategorie - Suppe, Eintopf, Fisch, Zucchini, Paprika Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29716
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3096 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knochenbrühe !
Knochen für Brühe immer in kaltem, leicht gesalzenem Wasser aufsetzen. Vorher ausgelöste Knochen von Koteletts, Braten oder Huhn nicht wegwerfen. Entweder gleich für eine Suppe auskochen oder einfrieren und sammeln; später für Brühe oder Eintopf verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Zwiebel
3  Knoblauchzehen
3  Tomaten
1 kg Kartoffeln
2  rote Paprika
1  Zucchini
1 1/5 kg Kabeljau; o. Heilbutt/Brasse
1/2  Zitrone
- - Meersalz
1 Bd. Koriander
1/2 Bd. Petersilie; frisch
3 El. Olivenoel
- - Pfeffer
1/2 Tl. Safranfaeden
1/2 Tl. Paprikapulver; mild
- - Weissbrot
- - Minze
1 l Wasser (1)
- - 05.04.97 erfasst von I.Benerts
Zubereitung des Kochrezept Fischtopf mit gruener Sosse:

Rezept - Fischtopf mit gruener Sosse
Zwiebel und Knoblauch hacken, Tomaten und Kartoffeln vierteln. Paprika in Streifen, Zucchini in Scheiben schneiden. Den Fisch in Scheiben schneiden, mit Zitronensaft betraeufeln und Salzen. Kraeuter klein hacken. Zwiebeln in Oel duensten. Knoblauch und Tomaten nach 5 Minuten hinzufuegen und weitere 5 Minuten duensten, wuerzen. Wasser (1) angiessen, die Kartoffeln hineingeben und 20 Minuten koecheln lassen. Etwa 10 Minuten vor Ende der Garzeit den Fisch, die Paprika, die Zucchini und die Haelfte der Kraeuter hinzufuegen. Mit Kraeutern bestreut servieren. Weissbrot in die Suppentassen legen, Bruehe daruebergiessen, mit gehackter Minze bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schrothkur - Diät oder Heilfasten?Schrothkur - Diät oder Heilfasten?
Erfinder der Schrothkur ist der Bauer und Fuhrmann Johann Schroth. Der Landwirt entwickelte diese Kurmethode vor rund 200 Jahren um seine Knieverletzung damit auszukurieren.
Thema 9317 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Cranberries die gesunde Frucht der IndianerCranberries die gesunde Frucht der Indianer
Pemmican heißt jene abenteuerliche Mischung aus getrocknetem Büffelfleisch, Fett und Cranberries, mit denen die Indianer Amerikas sich auch in schlechten Zeiten zu ernähren wussten. Pemmican schmeckt für europäische Gaumen schlichtweg grausam;
Thema 13881 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Soßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereitenSoßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereiten
„Eigentlich koche ich ganz gut. Nur Soßen zubereiten – das kann ich nicht.“ Diesen Satz hört man oft. Eine vollmundige Soße zum gebratenen Fleisch scheint eine Domäne zu sein, die alleine den Gourmetköchen vorbehalten ist.
Thema 24215 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.09% |