Rezept Fischtopf mit gruener Sosse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fischtopf mit gruener Sosse

Fischtopf mit gruener Sosse

Kategorie - Suppe, Eintopf, Fisch, Zucchini, Paprika Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29716
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3359 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Spargel !
Harntreibend, und entschlackend

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Zwiebel
3  Knoblauchzehen
3  Tomaten
1 kg Kartoffeln
2  rote Paprika
1  Zucchini
1 1/5 kg Kabeljau; o. Heilbutt/Brasse
1/2  Zitrone
- - Meersalz
1 Bd. Koriander
1/2 Bd. Petersilie; frisch
3 El. Olivenoel
- - Pfeffer
1/2 Tl. Safranfaeden
1/2 Tl. Paprikapulver; mild
- - Weissbrot
- - Minze
1 l Wasser (1)
- - 05.04.97 erfasst von I.Benerts
Zubereitung des Kochrezept Fischtopf mit gruener Sosse:

Rezept - Fischtopf mit gruener Sosse
Zwiebel und Knoblauch hacken, Tomaten und Kartoffeln vierteln. Paprika in Streifen, Zucchini in Scheiben schneiden. Den Fisch in Scheiben schneiden, mit Zitronensaft betraeufeln und Salzen. Kraeuter klein hacken. Zwiebeln in Oel duensten. Knoblauch und Tomaten nach 5 Minuten hinzufuegen und weitere 5 Minuten duensten, wuerzen. Wasser (1) angiessen, die Kartoffeln hineingeben und 20 Minuten koecheln lassen. Etwa 10 Minuten vor Ende der Garzeit den Fisch, die Paprika, die Zucchini und die Haelfte der Kraeuter hinzufuegen. Mit Kraeutern bestreut servieren. Weissbrot in die Suppentassen legen, Bruehe daruebergiessen, mit gehackter Minze bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ohne Traubenzucker kein GehirnjoggingOhne Traubenzucker kein Gehirnjogging
Beim Traubenzucker verhält es sich wie bei anderen Zuckerarten auch: Zu viel davon ist schädlich. Doch ohne Traubenzucker würde der menschliche Körper nicht funktionieren.
Thema 5972 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Rambutan, eine Frucht in ungewöhnlicher FormRambutan, eine Frucht in ungewöhnlicher Form
Wie ein verwuschelter roter Igel sieht die Rambutan (Nephelium lappaceum) aus, eine tropische Frucht, aus deren ledriger, roter Rinde gelbliche Auswüchse wie weiche Stacheln wachsen.
Thema 10572 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Das Essen im Mittelalter wie war das?Das Essen im Mittelalter wie war das?
Vielleicht haben Sie selbst schon einmal an einem Rittermahl teilgenommen, oder Sie kennen jemanden der das gemacht hat. Zumindest haben sie in Ritterfilmen schon die Festgelage bewundert die hier und da aufgetragen wurden.
Thema 28193 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |