Rezept Fischtopf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fischtopf

Fischtopf

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30333
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9451 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hackbraten einmal anders !
Haben Sie schon einmal einen Hackbraten im Schlafrock gemacht? 15 Minuten bevor der Braten fertig ist, geben Sie eine Schicht Kartoffelbrei darüber. Mit Butter bestreichen und noch einmal in die Backröhre schieben. Wenn er eine schöne goldbraune Farbe hat, können Sie den Braten servieren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Rotbarschfilet
1 kl Sellerieknolle
2  Biozitronen
6 mittl. Tomaten
6 Schb. Schinkenspeck. ger.
3 gr. Zwiebeln
125 g Schmand
125 g Käse, gerieben
2 Zweig. Rosmarin, frisch
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Fischtopf:

Rezept - Fischtopf
Fischfilet waschen, salzen ,pfeffern und mit Zitrone beträufeln. Die kleine Sellerieknolle schälen und wie die Biozitronen und die Tomaten in Scheiben schneiden, die Zwiebeln in Ringe. In eine Feuerfeste Form zuerst eine Schicht Zwiebelringe geben , darauf 2 Scheiben von dem Schinkenspeck. Es folgen nun die Fischfilets , umschichtig mit Zitronen, Tomaten und Sellerie , wiederum Zwiebeln, Speck usw. geschichtet.Rosmarin dazwischen legen ! Abschließt der Schmand mit Käse bestreut. Der Ofen war vorgeheizt auf 180 Grad, im Rohr braucht der Fischtopf nun ca 45 Minuten, bis man ihn mit Dillkartoffeln servieren kann. Guten Appetit!

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fast Food - wie (un)gesund ist FastfoodFast Food - wie (un)gesund ist Fastfood
Eine Sache gilt unter Ernährungswissenschaftlern als unbestritten: Wer sich dauerhaft von Fast Food ernährt, gefährdet seine Gesundheit in hohem Maße.
Thema 11053 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Cornelia Poletto - Küche statt KlinikCornelia Poletto - Küche statt Klinik
Die grobe Berufsrichtung der im August 1971 geborenen Cornelia Diedrich schien klar. Hineingeboren in eine Familie, in der die medizinischen Berufe stark vertreten waren, kristallisierte sich auch ihre Begeisterung für die Tiermedizin schnell heraus.
Thema 8589 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Zwiebel - Zwiebelkunde Welche Zwiebel passt zu welchem Gericht ?Zwiebel - Zwiebelkunde Welche Zwiebel passt zu welchem Gericht ?
Die Zwiebeln spielen in der deutschen Küche schon seit Jahrhunderten eine Hauptrolle. Heute verzehren wir pro Kopf und Jahr etwa rund sieben Kilogramm der alten Kultur- und Heilpflanze.
Thema 7754 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |