Rezept Fischtopf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fischtopf

Fischtopf

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30333
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9653 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufgeputzter Essig !
Stellen Sie einen Zweig Estragon in einfachen Essig. Lassen Sie ihn in der Flasche, bis der Essig verbraucht ist. Es sieht hübsch aus und verfeinert den Essig erheblich.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Rotbarschfilet
1 kl Sellerieknolle
2  Biozitronen
6 mittl. Tomaten
6 Schb. Schinkenspeck. ger.
3 gr. Zwiebeln
125 g Schmand
125 g Käse, gerieben
2 Zweig. Rosmarin, frisch
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Fischtopf:

Rezept - Fischtopf
Fischfilet waschen, salzen ,pfeffern und mit Zitrone beträufeln. Die kleine Sellerieknolle schälen und wie die Biozitronen und die Tomaten in Scheiben schneiden, die Zwiebeln in Ringe. In eine Feuerfeste Form zuerst eine Schicht Zwiebelringe geben , darauf 2 Scheiben von dem Schinkenspeck. Es folgen nun die Fischfilets , umschichtig mit Zitronen, Tomaten und Sellerie , wiederum Zwiebeln, Speck usw. geschichtet.Rosmarin dazwischen legen ! Abschließt der Schmand mit Käse bestreut. Der Ofen war vorgeheizt auf 180 Grad, im Rohr braucht der Fischtopf nun ca 45 Minuten, bis man ihn mit Dillkartoffeln servieren kann. Guten Appetit!

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hefeteig - in der Ruhe liegt die KraftHefeteig - in der Ruhe liegt die Kraft
Ein Hefeteig ist vielen Hobbybäckern schlichtweg zu mysteriös – manch einer saß schon Stunden über Stunden rätselnd vor einem harten, kleinen Teigklumpen, der einfach nicht größer werden wollte.
Thema 19546 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Das Geheimnis der Donauwelle - KuchenDas Geheimnis der Donauwelle - Kuchen
Wie bei vielen Kuchen aus Großmutters Backbuch liegt auch die Herkunft der Donauwellen im Dunkeln – warum und wann die Leckerei zu ihrem klingenden Namen kam, darf nur noch spekuliert werden.
Thema 57999 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Japanische Küche und KochkunstJapanische Küche und Kochkunst
Wer hierzulande an japanische Küche denkt, dem fällt sicherlich Sushi ein, das höchst dekorative und schmackhafte Häppchenessen, vor dem es so manchem graust, weil dazu auch roher Fisch gehört.
Thema 8523 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |