Rezept Fischtaler mit Moehrenpueree

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fischtaler mit Moehrenpueree

Fischtaler mit Moehrenpueree

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14330
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3149 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Weintraube !
Gut für Haut und Kreislauf, regen die Nierentätigkeit an, bringen die Leber in Schwung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Moehren
500 g mehligkochende Kartoffeln
400 g Seelachsfilet; ohne Graeten
2  Essiggurken
3  Zwiebeln
2  Eier
4  Spur schwarzer Pfeffer; f.a.d.M.
1  unbehandelte Zitrone; abgeriebene Schale davon
1  Bd. Dill
4 El. Semmelbroesel
6 El. Sesamsamen
2 El. Mehl
2 El. Fett; zum Ausbacken
150 ml Bruehe
1 El. Butter
2  Spur Muskat; frisch gerieben
Zubereitung des Kochrezept Fischtaler mit Moehrenpueree:

Rezept - Fischtaler mit Moehrenpueree
Moehren und Kartoffeln schaelen, grob zerteilen und in wenig Salzwasser garen. Fisch puerieren/kleinhacken. Essiggurken und eine abgezogene Zwiebel sehr fein wuerfeln, zum Fisch geben. Mit Eiern, Salz, Pfeffer, Zitronenschale und gehacktem Dill vermengen. Mit Semmelbroeseln binden. Den Teig kurz ruhen lassen, dann 8 Taler formen und in Sesam wenden. Uebrige Zwiebeln abziehen, in Ringe schneiden. Leicht mehlieren und im Fett hellbraun backen. Die Fischtaler bei milder Hitze im Fett ausbacken. Kartoffeln und Moehren abgiessen. Gemuese puerieren und mit etwas Bruehe und Butter aufschlagen, mit Muskat abschmecken. Fischtaler mit Pueree anrichten, die Roestzwiebeln ueber das Pueree streuen. Anmerkung: Dieses Gericht ist besonders bei Kindern beliebt und begehrt!! Info: Pro Portion: 2180kJ/520kcal tb=El, pn=Prise, bn=Bund Zubereitungszeit ca. 60 Min. * Quelle: Posted by K.-H. Boller Bollerix@Wilam.North.De ** Gepostet von K.-H. Boller Date: Fri, 17 Feb 1995 Stichworte: Fisch, Gemuese, Kartoffeln, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bärlauch der wilde Verwandte des KnoblauchsBärlauch der wilde Verwandte des Knoblauchs
Von Februar bis April bedeckt sich der Boden in Buchen- und anderen Laubwäldern auf kalkigen und nährstoffreichen Böden mit 15 bis 40 cm hohen, glänzendgrünen, weichen Blättern.
Thema 9240 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen
Chili Gewürz - Chilis bringen Leben und Feuer in die KücheChili Gewürz - Chilis bringen Leben und Feuer in die Küche
Schon vor 8000 Jahren wussten die Mexikaner die Früchte der wild wachsenden Chili-Pflanzen zu schätzen und würzten ihr Essen mit den scharfen Kostbarkeiten aus Mutter Naturs Schatzkiste.
Thema 12765 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Martinsgans im Elsass - Ein Blick in den KochtopfMartinsgans im Elsass - Ein Blick in den Kochtopf
Das Elsass, die Grenzregion zwischen Deutschland und Frankreich ist ein Ort auch kulinarischer kultureller Begegnungen.
Thema 6800 mal gelesen | 13.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |