Rezept Fischsuppe Mit Kokosmilch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fischsuppe Mit Kokosmilch

Fischsuppe Mit Kokosmilch

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24677
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7101 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knochenbrühe !
Knochen für Brühe immer in kaltem, leicht gesalzenem Wasser aufsetzen. Vorher ausgelöste Knochen von Koteletts, Braten oder Huhn nicht wegwerfen. Entweder gleich für eine Suppe auskochen oder einfrieren und sammeln; später für Brühe oder Eintopf verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
3  Zitronensaft
4  Austernsauce; salzige Sojasauce mit Austernextrakt
- - oder dunkle Sojasauce
- - Salz und Pfeffer
600 g Fischfilet z. B. Heilbutt
1  Stück Ingwerwurzel; etwa 2- 3 cm
2  Rote Chilischoten
2  Stengel Zitronengras; oder Zitronengraspulver
2  Kokosnuss-Creme a 200g
1 l Kräftige Hühnerbrühe
3  Koriandersamen; oder etwas pulver
150 g Tiefsee-Garnelen
1/2  Koriander
- - Ilka Spiess
Zubereitung des Kochrezept Fischsuppe Mit Kokosmilch:

Rezept - Fischsuppe Mit Kokosmilch
Je zwei Esslöffel Zitronensaft und Austernsauce verrühren. Mit Pfeffer würzen. Fischfilet unter fliessend kaltem Wasser abspülen und in mundgerechte Stücke schneiden. Fisch mit der angerührten Marinade vermengen und zehn Minuten durchziehen lassen. Inzwischen Ingwerwurzel schälen und fein würfeln. Chilischoten längs aufschneiden unter fliessendem Wasser entkernen und in feine Ringe schneiden. Vom Zitronengras die äusseren Blätter abziehen. Das holzige Ende abschneiden. Zitronengras in dünne Streifen schneiden. Kokoscreme in 500 ccm heißem Wasser auflösen. Hühnerbrühe Kokosmilch restliche Austernsauce Ingwer Zitronengras Chili und Koriander aufkochen. Fischstücke und Garnelen zugeben und fünf Minuten bei kleinster Hitze garen. Mit Zitronensaft Salz und Pfeffer abschmecken und mit Korianderblättchen bestreuen . Tips Zum Garnieren eine längs geschnittene Möhrenscheibe mit einem asiatischen Ausstecher gibt's im Asien-Geschäft zu einem Ornament ausstechen. Nährwerte pro Portion ca. 330 Kalorien

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wasserfilter - bekommt Trinkwasser eine bessere Qualität?Wasserfilter - bekommt Trinkwasser eine bessere Qualität?
Viele Menschen schwören auf Trinkwasserfilter, um den Geschmack von Kaffee, Tee oder gekochten Lebensmitteln zu verbessern, die anderen halten es für teuren Humbug - an Wasserfiltern scheiden sich die Geister.
Thema 10765 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Ralf Zacherl: Spitzenkoch aus TrotzRalf Zacherl: Spitzenkoch aus Trotz
Es gibt Spitzenköche, so beispielsweise Elena Arzak oder Isabelle Auguy, die treten ganz selbstverständlich in die Fußstapfen ihrer Eltern und führen die bestehende Familientradition fort. Anders bei Ralf Zacherl.
Thema 8989 mal gelesen | 26.07.2010 | weiter lesen
Spargelzeit: Spargel schonend zubereitenSpargelzeit: Spargel schonend zubereiten
Nicht jeder weiß wie Spargel richtig zubereitet wird. Wichtige Vitamine und Mineralstoffe können bei unsachgemäßer Lagerung oder Zubereitung vernichtet werden.
Thema 6227 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |