Rezept Fischsuppe mit Kloesschen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fischsuppe mit Kloesschen

Fischsuppe mit Kloesschen

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11672
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2809 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Majoran !
Nervenwirksam, spannungslösend, sedativtonisierend. Majoran verbindet sich gut mit Bergamotte und Lavendel. Die Mischung wirkt angenehm entspannend.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Zwiebel
1  Bd. Suppengruen
500 g Tomaten
500 g Fischabschnitte
400 g Kartoffeln
1  Bd. Petersilie
1  Eigelb
1 El. Mehl
600 g Rotbarsch-Filet
3 El. Zitronensaft
1/2  Pk. Erbsen, tiefgefroren
50 g Krabbenfleisch
1/2 Tl. Pfefferkoerner
- - Salz
- - Cayennepfeffer
Zubereitung des Kochrezept Fischsuppe mit Kloesschen:

Rezept - Fischsuppe mit Kloesschen
Zwiebel und Suppengruen putzen und grob zerkleinern. Tomaten ueberbruehen, haeuten, achteln, entkernen. Fischabschnitte, Zwiebel,Suppengruen und Tomatenkerne mit 1 l Wasser, dem Salz und den Pfefferkoernern aufkochen. 30 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen. Bruehe abschaeumen. Fuer die Kloesse die Kartoffeln schaelen und waschen. 300 g Kartoffeln in Salzwasser gut 20 Minuten kochen. Petersilie hacken. Restliche rohe Kartoffeln reiben. Mit Eigelb, Petersilie und Mehl vermengen. Die gekochten Kartoffeln fein zerdruecken, zufuegen, alles wuerzen. Kleine Kloesschen formen und im kochenden Salzwasser ca. 5 Minuten gar ziehen lassen. Den Fischfond durch ein mit einem Tuch ausgelegtem Sieb in einen zweiten Topf giessen. Erneut erhitzen. Das Fischfilet waschen, wuerfeln, mit Zitronensaft betraeufeln und salzen. Im Fischfond 10 Minuten gar ziehen lassen. Die Erbsen und die Krabben kurz darin erhitzen. Kurz vor dem Anrichten die Kloesschen und die Tomatenviertel zufuegen. Die Fischsuppe mit dem Cayennepfeffer pikant abschmecken. Zubereitungszeit ca. 1,5 Stunden. Pro Portion etwa 400 Kalorien * Quelle: Mini 51/94 Erfasst: Olaf Herrig 2:2410/908.1 ** Gepostet von Olaf Herrig Date: Mon, 19 Dec 1994 Stichworte: Suppe, Kartoffeln, Fisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fruktose-Unverträglichkeit - Krankheitsbild und ErnährungstippsFruktose-Unverträglichkeit - Krankheitsbild und Ernährungstipps
Verschiedene Formen einer Fruktose-Unverträglichkeit verursachen Magen-Darm-Probleme, doch gelegentlich wird nicht die richtige Diagnose gestellt. Eine Stoffwechselstörung, die Obst-Genuss beeinträchtigt.
Thema 27457 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Quinoa - Getreideersatz der Inka neu entdecktQuinoa - Getreideersatz der Inka neu entdeckt
Quinoa, hierzulande noch nicht allzu lange Stammgast in den Naturkostläden, ist mitnichten eine Neuentdeckung.
Thema 6543 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Brauch und Bräuche - die Gans zu St. MartinBrauch und Bräuche - die Gans zu St. Martin
Dass es den Gänsen an St. Martin an den Kragen geht, ist allseits bekannt. Am 11. November kommt traditionell eine frisch gebratene, krosse Gans auf den Tisch, am liebsten serviert mit Knödeln, Rotkraut und einer deftigen braunen Soße.
Thema 13698 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |