Rezept Fischstaebchen Spiesse mit pikanten Dips

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fischstaebchen-Spiesse mit pikanten Dips

Fischstaebchen-Spiesse mit pikanten Dips

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10035
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3283 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kühlschrankgitter für Kuchen !
Sie haben vielleicht sehr viele Kuchen, Brote oder Plätzchen gebacken und wissen nicht, wohin mit ihnen zum Abkühlen? Nehmen Sie ein oder mehrere Borde aus dem Kühlschrank heraus, und Sie haben die besten Kuchengitter zur Verfügung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
150 g Schalotten
150 g Champignons
1  rote Paprikaschote (150 g)
1  Paket Fischstaebchen (10 Stueck)
3 El. Oel
- - Jodsalz
- - Pfeffer
2  Tomaten
200 g passierte Tomaten
1  rote und 1 gruene Chilischote
- - Jodsalz
- - Pfeffer
1 El. Weissweinessig
1 El. Honig
100 g Doppelrahmfrischkaese
50 ml Milch
1/2  unbehandelte Zitrone
- - Jodsalz
- - Pfeffer
- - Zucker
1/2  Topf Zitronenmelisse
Zubereitung des Kochrezept Fischstaebchen-Spiesse mit pikanten Dips:

Rezept - Fischstaebchen-Spiesse mit pikanten Dips
Schalotten abziehen, groessere halbieren. Pilze putzen und halbieren. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Fischstaebchen, Schalotten und Pilze in heissem Oel goldbraun braten, Paprika kurz mitduensten. Fischstaebchen dritteln. Gemuese und Fischstaebchen auf Holzspiesse stecken. Wuerzen. Fuer die Tomatensauce die Tomaten ueberbruehen, haeuten, entkernen und fein wuerfeln. Chilischoten entkernen und in Ringe schneiden. Passierte Tomaten, Chili und Gewuerze aufkochen. Tomatenwuerfel unterheben, abkuehlen lassen. Fuer den Kaesedip den Frischkaese, Milch, Zitronenschale, -saft und Gewuerze verruehren. Kleingeschnittene Zitronenmelisse unterruehren. ** From: Holger_Hollstein@p6.f60.n2480.z2.fido.sub.org Date: Tue, 02 Aug 1994 Stichworte: P4, Fischgerichte, Fischstaebchen, Sossen, Tomatensauce, Dips, Kaesedip

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Melonen - Honigmelonen und Wassermelonen erfrischende FruchtMelonen - Honigmelonen und Wassermelonen erfrischende Frucht
Melonen gibt es in vielen verschiedenen Varianten. Erfrischend und Durstlöschend ist die große, grüne Wassermelone mit ihrem roten oder gelben Fruchtfleisch.
Thema 9829 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Französischer Käse: 350 Käsesorten erklärt in einem BuchFranzösischer Käse: 350 Käsesorten erklärt in einem Buch
Expertenwissen zu mehr als 350 Käsesorten aus Frankreich, dem Paradies der Käseliebhaber, verspricht das kompakte Nachschlagewerk „Französischer Käse“ aus dem Verlag Dorling-Kindersley – hält es auch, was es verspricht?
Thema 5566 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Martinsgans im Elsass - Ein Blick in den KochtopfMartinsgans im Elsass - Ein Blick in den Kochtopf
Das Elsass, die Grenzregion zwischen Deutschland und Frankreich ist ein Ort auch kulinarischer kultureller Begegnungen.
Thema 6460 mal gelesen | 13.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |