Rezept Fischstäbchen Regatta

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fischstäbchen-Regatta

Fischstäbchen-Regatta

Kategorie - Fisch, Fischstaebchen, Kinder Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29465
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5849 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zinnkrauttee !
Gegen Blutunreinheiten, Stauungen, Bindegewebschwäche, und zur Harnvermehrung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 Glas Fischstäbchen (300g)
1  Zwiebel
2  Gewürzgurken
2  rote Paprikaschoten
4 El. Mayonaise
100 g Magerquark
- - frische Kräuter
- - bunter Pfeffer
1 Glas Holzzahnstocher
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Fischstäbchen-Regatta:

Rezept - Fischstäbchen-Regatta
Fischstäbchen nach Packungsanweisung in einer Pfanne braten. Zwiebel abziehen, würfeln. Gewürzgurken ebenfalls würfeln. Paprika waschen, putzen und halbieren. Eine Paprikahälfte für die Segel zurückbehalten, den Rest in Würfel schneiden. Zwiebel-, Gurken- und Paprikawürfel zur Mayonaise geben, Magerquark unterrühren, alles vermengen und mit den gehackten, frischen Kräutern, etwas Salz und dem bunten Pfeffer abschmecken. Die zurückbehaltene Paprikahälfte in große und kleine Dreiecke schneiden. Je ein großes und ein kleines Paprikadreieck als Segel auf einen Zahnstocher stecken. Diese als Segel in die Fisch- stäbchen stecken. Die vorbereitete Sauce auf einen Teller geben. Die verzierten Fischstäbchen auf dem Teller verteilen. Dazu passt Kartoffelpüree. :Pro Portion 1153 KJ/276 KCal:

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ravioli und Maultaschen sind einfach leckerRavioli und Maultaschen sind einfach lecker
Ihr Name ist eine Abwandlung des Genueser Slangausdrucks rabioli, und das bedeutet schlicht Reste. Wahrscheinlich wurden sie schon im Mittelalter erfunden, um Reste vergangener Mahlzeiten nicht umkommen zu lassen.
Thema 8262 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Marinaden - Mariniertes Fleisch schmeckt einfach leckerMarinaden - Mariniertes Fleisch schmeckt einfach lecker
Eine Bratwurst mit allem bitte! Ob Steak oder Wurst - was an der Würstchenbude selbstverständlich ist, muss beim heimischen Grillfest nicht sein. Doch wie wird Grillen zum Erlebnis? Natürlich ist Ketchup, Mayo und Senf vorrätig zu haben sinnvoll.
Thema 61081 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Minze - die Heilkraft der MinzeMinze - die Heilkraft der Minze
Viele kennen sie nur als Tee (Minze) oder als Geschmacksrichtung von Zahnpasta und Kaugummi. Doch Pfefferminze (Mentha x piperita) und ihre Schwestern aus der Familie der Lippenblüter können mehr.
Thema 7656 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |