Rezept Fischroulade im Blaetterteig

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fischroulade im Blaetterteig

Fischroulade im Blaetterteig

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29059
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8044 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lavendeltee !
Gegen Abzesse, Allergien, Angina, Grippe , Bronchitis, Durchfall,Gürtelrose, Bluthochdruck

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Frischlachs
1  Ei
100 ml Rahm
- - Salz
- - Pfeffer
- - Zitronensaft
200 g Blattspinat
200 g Fischfilet; fester Fisch
- - Butter
- - Zwiebeln
100 g Champignons blaettrig geschnitten
50 ml Weisswein
200 ml Rahm
- - Verschiedene Kraeuter Petersilie, Schnittlauch Dill
- - Salz
- - Pfeffer
- - Franz Herni, Zug MM von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Fischroulade im Blaetterteig:

Rezept - Fischroulade im Blaetterteig
Lachs wuerfeln, mit Ei, Rahm, Salz und Pfeffer zu einer Farce (gewiegt oder pueriert) verarbeiten. Den Spinat auf den ausgewallten Blaetterteig geben, mit der Haelfte der Farce bestreichen, die mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft gewuerzten Fischfilets darauflegen, mit der restlichen Farce bestreichen und im Blaetterteig einrollen. Zwanzig Minuten bei 180 Grad backen. Fuer die Sauce: Zwiebeln in Butter anduensten, die Champignons mitduensten, mit dem Weisswein abloschen, etwas einkochen. Mit dem Rahm zu einer saemigen Sauce einkochen, abschmecken und die Kraeuter dazugeben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pfannkuchen günstig und lecker, Essen für die schnelle KüchePfannkuchen günstig und lecker, Essen für die schnelle Küche
Omelette, Eierpfannkuchen, Crépes oder Crespelli – die leckeren Fladen aus Eiern, Mehl und Wasser oder Milch kennt und schätzt man überall in Europa.
Thema 10140 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Pfundiger Trend - Kampf dem SchlankheitswahnPfundiger Trend - Kampf dem Schlankheitswahn
Befremdlich erscheint es schon: Da wird hierzulande einer Schauspielerin das Etikett „Vollweib“ verpasst – obwohl die Dame nach eigenen Angaben Konfektionsgröße 38 trägt.
Thema 3787 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen
Mozartkugel - Ihr Geheimnis und wer erfand die Mozartkugel?Mozartkugel - Ihr Geheimnis und wer erfand die Mozartkugel?
Dass sie lecker sind, weiß jeder. Dass es nur eine geben kann, wissen die wenigsten. Die Mozartkugel hat viele Nachahmer, denn ihr Name lässt sich nicht schützen. Dennoch ist da diese eine, traditionsreiche Salzburger Konditorei.
Thema 9181 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |