Rezept Fischroulade im Blaetterteig

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fischroulade im Blaetterteig

Fischroulade im Blaetterteig

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29059
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7597 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wildfleisch feucht halten !
Speckscheiben vom Metzger sehr dünn schneiden lassen und das Wildfleisch damit gut umhüllen. So ist das zarte Wildfleisch vor dem Austrocknen geschützt. Dauert etwas länger, aber noch mehr Genuss bringen gehäutete Weinbeeren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Frischlachs
1  Ei
100 ml Rahm
- - Salz
- - Pfeffer
- - Zitronensaft
200 g Blattspinat
200 g Fischfilet; fester Fisch
- - Butter
- - Zwiebeln
100 g Champignons blaettrig geschnitten
50 ml Weisswein
200 ml Rahm
- - Verschiedene Kraeuter Petersilie, Schnittlauch Dill
- - Salz
- - Pfeffer
- - Franz Herni, Zug MM von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Fischroulade im Blaetterteig:

Rezept - Fischroulade im Blaetterteig
Lachs wuerfeln, mit Ei, Rahm, Salz und Pfeffer zu einer Farce (gewiegt oder pueriert) verarbeiten. Den Spinat auf den ausgewallten Blaetterteig geben, mit der Haelfte der Farce bestreichen, die mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft gewuerzten Fischfilets darauflegen, mit der restlichen Farce bestreichen und im Blaetterteig einrollen. Zwanzig Minuten bei 180 Grad backen. Fuer die Sauce: Zwiebeln in Butter anduensten, die Champignons mitduensten, mit dem Weisswein abloschen, etwas einkochen. Mit dem Rahm zu einer saemigen Sauce einkochen, abschmecken und die Kraeuter dazugeben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Marinaden - Mariniertes Fleisch schmeckt einfach leckerMarinaden - Mariniertes Fleisch schmeckt einfach lecker
Eine Bratwurst mit allem bitte! Ob Steak oder Wurst - was an der Würstchenbude selbstverständlich ist, muss beim heimischen Grillfest nicht sein. Doch wie wird Grillen zum Erlebnis? Natürlich ist Ketchup, Mayo und Senf vorrätig zu haben sinnvoll.
Thema 60249 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Essener Brot, ein gesundes Brot?Essener Brot, ein gesundes Brot?
Immer wieder trifft man auf Essener Brot, das als Bio-Produkt von hoher Reinheit vertrieben wird. Aber was hat es mit diesem „lebendigen“ Brot tatsächlich auf sich und wo lag sein Ursprung?
Thema 35479 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Sülze - die glibberige DelikatesseSülze - die glibberige Delikatesse
Mit der Sülze assoziieren manche nicht nur kulinarischen Genuss, sondern auch einen der ersten Lebensmittelskandale der Geschichte. Hamburg im Jahr 1919: Die Sülze-Unruhen.
Thema 4906 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |