Rezept Fischröllchen mit Apfelscheiben

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fischröllchen mit Apfelscheiben

Fischröllchen mit Apfelscheiben

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1025
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4477 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Lebensmittel immer gut verpacken !
Damit Lebensmittel, die im Kühlschrank liegen, nicht so schnell austrocknen, sollten sie immer sorgfältig abgedeckt sein. Dadurch kann auch kein muffiger Geruch entstehen, und die verschiedenen Gerüche können sich nicht übertragen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
750 g Fischfilet (Kabeljau oder Rotbarsch)
- - in 8 möglichst dünnen Scheiben
- - Saft einer Zitrone
- - je 1 Prise Salz und Pfeffer
2 El. saure Sahne
4 El. frisch gehackte Petersilie
1  Zwiebel
2 El. Butter
2 El. Mehl 1 El. Currypulver
1/2 l heiße Gemüsebrühe
- - je 1 Prise Salz und Zucker
2  Große Äpfel
1 El. Semmelbrösel
1 El. Butter
Zubereitung des Kochrezept Fischröllchen mit Apfelscheiben:

Rezept - Fischröllchen mit Apfelscheiben
Die Fischfilets waschen, trocknen, mit dem Zitronensaft beträufelt einige Minuten durchziehen lassen, dann mit dem Salz und dem Pfeffer würzen, mit der sauren Sahne bestreichen und mit der Petersilie bestreuen. Die Filetscheiben aufrollen und mit Holzstäbchen zusammenstecken. Die Zwiebeln schälen, feinhacken und in der Butter glasig braten. Das Mehl und den Curry unter Rühren hinzufügen, mit der Gemüsebrühe auffüllen. Die Sauce aufkochen lassen und mit dem Salz und Zucker abschmecken. Die Fischröllchen in der Sauce bei schwacher Hitze 15 Minuten ziehen lassen. Die Äpfel schälen, aus der Mitte jeweils 4 dicke Scheiben schneiden und das Kerngehäuse ausstechen. Die Apfelscheiben in den Semmelbröseln wenden, in der Butter fast weich braten, dann auf einer Platte warm halten. Die Fischröllchen mit den Apfelscheiben auf eine Platte setzen und mit der Sauce übergießen. Dazu schmeckt körnig gekochter Reis.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schnitzel - Das Wiener Schnitzel nur echt mit KalbfleischSchnitzel - Das Wiener Schnitzel nur echt mit Kalbfleisch
Kaum ein Gericht landet so oft in falscher Zusammensetzung auf den Speisekarten wie das berühmte Wiener Schnitzel. Denn ein Wiener Schnitzel ist nur dann ein Wiener Schnitzel, wenn es aus dünnem Kalbfleisch besteht.
Thema 14544 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Speisefisch: Renke, Felchen - frischer Fisch aus dem BodenseeSpeisefisch: Renke, Felchen - frischer Fisch aus dem Bodensee
Wenn im April die Saison der Coregonen beginnt (so nennt sie der Biologe), leuchten die Augen der Fischfreunde – obgleich die Endsilbe eher Assoziationen mit den Klingonen weckt und an die Star-Trek-Küche erinnert.
Thema 8207 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Zink in Lebensmittel ist gut für Haut, Haare und HormoneZink in Lebensmittel ist gut für Haut, Haare und Hormone
Ist die kalte Jahreszeit erst wieder im Anmarsch, so häufen sich auch wieder Schnupfen, Grippe & Co. Ein Spurenelement kann das Immunsystem auf Trab bringen: Zink.
Thema 41533 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |