Rezept Fischpfanne mit Pfifferlingen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fischpfanne mit Pfifferlingen

Fischpfanne mit Pfifferlingen

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4468
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3525 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klumpenfreies Salz !
Salz bleibt im Salzstreuer schön rieselfähig und klumpt nicht, wenn man ein paar rohe Reiskörner dazugibt – sie ziehen die Feuchtigkeit stärker an als das Salz.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Salatgurke
1 Glas Pfifferlinge (1 78 g EW)
1  Zwiebel
500 g Rotbarschfilet
1 El. Zitronensaft
- - Salz
- - Pfeffer
2 El. Mehl
30 g Butterschmalz
100 ml Weißwein
2  Ei Senf
150 g Crème fraîche
1 Bd. Dill (gehackt)
Zubereitung des Kochrezept Fischpfanne mit Pfifferlingen:

Rezept - Fischpfanne mit Pfifferlingen
Salatgurke schälen, längs halbieren, entkernen und in Scheiben schneiden. Pilze abtropfen lassen. Zwiebel würfeln. Fisch säubern, mit Zitronensaft beträufeln, salzen, pfeffern und im Mehl wenden. Anschließend im heißen Butterschmalz von jeder Seite 2 - 3 Min. auf 2 oder Automatik-Kochstelle 9 - 10 braten, herausnehmen. Zwiebel im Bratfett glasig dünsten. Gurke und Pilze dazugeben und 5 Min, bei gleicher Schaltung dünsten. Wein, Senf und Crème fraîche unterrühren und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Dill würzen. Fisch dazugeben, zugedeckt 5 Min. auf 0 fertig garen. Zu dem Gericht paßt eine Wildreismischung.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ausgestorbene Speisen aus EuropaAusgestorbene Speisen aus Europa
Die europäischen Speisekarten vergangener Zeiten weisen zahlreiche Gerichte auf, die heutzutage als ausgestorben gelten müssen. Doch sind sie durchaus von historischem Interesse – und teilweise gruselt es einem ordentlich, was da so seinen Weg in die Mägen unserer Vorfahren gefunden hat.
Thema 8125 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Steak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängenSteak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängen
Ob englisch, medium oder durch: ein Rindersteak muss zart und saftig sein, sonst stellt das Mahl die Kiefermuskeln auf eine harte Belastungsprobe und der Genuss geht flöten.
Thema 48171 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Tomaten - Rot, Rund und Gesund die TomateTomaten - Rot, Rund und Gesund die Tomate
Rund 22 Kilogramm Tomaten verzehrt der Durchschnittsdeutsche pro Jahr. Kein Wunder: Denn Tomaten sind einfach rundherum vielseitig und aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken.
Thema 10259 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |