Rezept Fischpfanne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fischpfanne

Fischpfanne

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 206
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4524 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Forelle blau !
Karpfen oder Forelle blau gelingt nur, wenn Sie die weiche Schleimschicht auf der Haut nicht verletzen. Diese Schicht ist es nämlich, die durch den Essig blau gefärbt wird. Darum sollten Sie den Fisch auch nicht von außen salzen, da das Salz die empfindliche Außenschicht zerkratzen würde.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
600 g Lachsfilet
200 g Schollenfilet
1  Zitrone
500 g Mohrrüben
- - Salz
- - Pfeffer aus der Mühle
2  Knoblauchzehen
50 g Butter
125 ml Weißwein
125 ml Hühnerbrühe oder Fischfond
200 ml Sahne
100 g kleine Tiefseegarnelen
1  Topf Estragon
Zubereitung des Kochrezept Fischpfanne:

Rezept - Fischpfanne
Fischfilets abspuelen, trocken tupfen und mit Zitronensaft betraeufeln. Mohrrueben schaelen, in feine Streifen schneiden und in kochendem Salzwasser 3 Minuten blanchieren. Eine grosse ofenfeste Form ausfetten und die abgetropften Mohrrueben hineinfuellen. Zerdrueckten Knoblauch zufuegen. Lachs in grosse Wuerfel schneiden und auf die Mohrrueben setzen. Mit Salz und Pfeffer wuerzen, mit Butterfloeckchen belegen, Wein und Bruehe angiessen. Die Form in den Gasbackofen einschieben und backen. Nach 10 Minuten die Schollenfilets laengs in vier Streifen schneiden, wuerzen, spiralfoermig drehen und auf das Gemuese setzen. Ebenfalls die gewuerzten Garnelen darueber verteilen. Mit Sahne uebergiessen und weitergaren. Mit gehackten Estragonblaettchen bestreut servieren. Beigabe: Reis

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Honig das süsse NaturproduktHonig das süsse Naturprodukt
Bereits seit Jahrtausenden wird Honig von den Menschen als natürliches Lebensmittel geschätzt. Im alten Ägypten war um 3000 v. Chr. ein Topf Honig so viel wert wie ein ganzer Esel, er galt als Speise der Götter.
Thema 7857 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Tipps zum Abnehmen und das ohne DiätTipps zum Abnehmen und das ohne Diät
Wenn die Stimmung mit den heller werdenden Tagen leichter wird, wäre manche oder mancher auch gern physisch etwas leichter.
Thema 7208 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Kandierte Früchte: Süßer Genuss und AugenweideKandierte Früchte: Süßer Genuss und Augenweide
Zahlreiche leckere Torten- oder Eiscremekreationen erhalten durch die Verwendung von kandierten Früchten besonderen Charme.
Thema 4911 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |