Rezept Fischpasteten 'Teufel im Leib' (Kapverdische Inseln)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fischpasteten 'Teufel im Leib' (Kapverdische Inseln)

Fischpasteten 'Teufel im Leib' (Kapverdische Inseln)

Kategorie - Vorspeise, Warm, Thunfisch, Gemuese, Afrika Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27299
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3614 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quark für die Leber !
Die Leber muss heute mit Konservierungsmitteln, Nikotin, Alkohol, übermäßiger Ernährung und Umweltgiften fertig werden. Kein Wunder, dass dieses Entgiftungsorgan häufig gestört ist, oder dass sich sogar Leberschäden entwickeln können. Lassen Sie sich deshalb mehrmals in der Woche eine Portion Quark schmecken. Sie unterstützen damit Ihre Leber bei der Entgiftungsarbeit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 15 Portionen / Stück
500 g Thunfischfilet
1  Tomate
2  Suesskartoffeln
1 Tas. Maismehl
1  Zwiebel; gehackt
4  Chilis; gehackt
- - Palmoel
Zubereitung des Kochrezept Fischpasteten 'Teufel im Leib' (Kapverdische Inseln):

Rezept - Fischpasteten 'Teufel im Leib' (Kapverdische Inseln)
Fisch und Tomate wuerfeln. Die Suesskartoffeln ungeschaelt garen und im Mixer puerieren. Maismehl unterruehren, bis der Teig eine geschmeidig-feste Konsistenz annimmt. Wenn noetig, einige Teeloeffel Wasser hinzufuegen. Den Teig zu einer Kugel rollen, in ein feuchtes Tuch einschlagen und kalt stellen. Oel erhitzen und die Zwiebel darin glasig braten. Fisch, Tomate sowie Chilis zugeben und 10 Minuten braten. Anschliessend vom Herd nehmen. Teigkugeln von der Groesse eines Golfballs formen und zu Kreisen ausrollen. Jeweils 1 Teeloeffel Fischfuellung daraufsetzen, die Teighaelften uebereinanderfalten und an den Raendern zusammendruecken. Reichlich Oel erhitzen und die Teigtaschen darin schwimmend ausbacken. Kurz auf Kuechenpapier abtropfen lassen und heiss servieren. :Fingerprint: 21416549,101318661,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der glykämische IndexDer glykämische Index
Der glykämische Index ist von der sogenannten Glyx-Diät abgeleitet. Doch was ist der glykämische Index überhaupt?
Thema 7932 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Pilze in Bildern und Rezepten - Zunderschwamm und HexenröhrlingPilze in Bildern und Rezepten - Zunderschwamm und Hexenröhrling
Eichhase und Schopftintling, Gitterschwamm und Satanzspilz, Ästiger Stachelbart und Wetterstern – Liebhaber von Wörtern, alten Grafiken und Pilzen werden ihre Freude haben an diesem Einblick in die jahrhundertealte Beziehung zwischen Mensch und Pilz.
Thema 8525 mal gelesen | 07.12.2007 | weiter lesen
Kushi: Sushi war gesternKushi: Sushi war gestern
Kushi-Gerichte kommen wie Sushi aus Fernost und sind schmackhafte Spieße mit Fisch, Fleisch oder Gemüse, die gegrillt oder im Ofen zubereitet werden. Die wichtigsten Infos zur Kushi-Küche.
Thema 6097 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |