Rezept Fischlasagne mit Kuerbis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fischlasagne mit Kuerbis

Fischlasagne mit Kuerbis

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6668
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4247 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schafgarbentee !
Gegen Magen und Darmstörungen, Blähungen, Akne

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
8  Lasagneblaetter
500 g Dorschfilets
2 El. Olivenoel
- - Salz
- - Pfeffer
400 g Kuerbis (geschaelt und entkernt gewogen),
- - gewuerfelt
1  Schalotte, geschaelt, fein gehackt
15 g Butter
1.5 dl Wasser
1  Huehnerbouillonwuerfel
1/4 Tl. Currypulver
1  Prise Cayennepfeffer
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer
20 g Butter
1 El. Mehl
1.5 dl Milch
1 El. Sbrinz, gerieben
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Fischlasagne mit Kuerbis:

Rezept - Fischlasagne mit Kuerbis
Die Lasagneblaetter in Salzwasser knapp weich kochen, herausnehmen und auf einem Tuch abtropfen lassen. Die Dorschfilets wuerzen, im heissen Oel kurz anbraten. Beiseite stellen. Die Schalotte in der Butter anduensten, den Kuerbis beifuegen und mitduensten. Wasser und Bouillonwuerfel beigeben, zugedeckt waehrend 15-20 Minuten sehr weich duensten. Mitsamt Kochfluessigkeit puerieren, mit Salz, Pfeffer, Curry und Cayenne abschmecken. Bechamelsosse: die Butter schmelzen, das Mehl beifuegen, unter Ruehren kurz duensten. Mit der Milch abloeschen, aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Kaese abschmecken. Gratinform ausbuttern. Abwechselnd Lasagneblaetter, Kuerbis, Fisch und Bechamel einschichten. Mit Kuerbis und Bechamel abschliessen. Im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille waehrend ca. 20 Minuten ueberbacken. * Das Rezept stammt aus der Zeitschrift D'CHUCHI, Heft 1/93 und wurde von Cristina Quardi aus Castagnola 'erfunden'. ** From: r.gagnaux@link-ch1.comlink.de Date: Mon, 05 Jul 93 20:20:00 +0200 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Nudelgerichte, Fischgerichte, Lasagne

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 6 Der Countdown läuftHartz IV - Tag 6 Der Countdown läuft
Der Countdown läuft, in wenigen Tagen ist der Selbstversuch vorbei. Nun heißt es, den ersten Teil der Ernährung schon einmal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen: Habe ich mich halbwegs gesund ernährt? Heute ist das Thema Eiweiß an der Reihe.
Thema 9133 mal gelesen | 16.03.2009 | weiter lesen
Esskastanien - Kastanien zum Essen der Knabberspass für den WinterEsskastanien - Kastanien zum Essen der Knabberspass für den Winter
Von September bis November ist Erntezeit für die igeligen Früchtchen: die rotbraunen, zwiebelförmigen Kastanien im Stachelkleid platzen aus ihren Hüllen. Genau die richtige Zeit für ein gesundes Knabbervergnügen.
Thema 39973 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Fenchel - Fenchel das leckere Anti-Stress GemüseFenchel - Fenchel das leckere Anti-Stress Gemüse
Mancher kennt Fenchel wohl nur als Bübchentee aus Kindertagen, um einen aufgewühlten Magen zu beruhigen. Dafür verwendet man die anisartig schmeckenden Samen des wilden Fenchels oder des Gartenfenchels.
Thema 67064 mal gelesen | 13.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |