Rezept Fischlasagne mit Kuerbis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fischlasagne mit Kuerbis

Fischlasagne mit Kuerbis

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6668
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4076 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wildfleisch kaufen !
Wildfleisch erhält man ganzjährig aus der Tiefkühltruhe. Echte Wild-Fans mögen es nur frisch. Fleisch vom männlichen Reh gibt es von Mitte Mai bis Mitte Oktober und weibliches Rehwild von September bis Ende Januar. Reh-Fleisch, jedenfalls von weiblichen Rehen, ist feinfaserig und saftig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
8  Lasagneblaetter
500 g Dorschfilets
2 El. Olivenoel
- - Salz
- - Pfeffer
400 g Kuerbis (geschaelt und entkernt gewogen),
- - gewuerfelt
1  Schalotte, geschaelt, fein gehackt
15 g Butter
1.5 dl Wasser
1  Huehnerbouillonwuerfel
1/4 Tl. Currypulver
1  Prise Cayennepfeffer
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer
20 g Butter
1 El. Mehl
1.5 dl Milch
1 El. Sbrinz, gerieben
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Fischlasagne mit Kuerbis:

Rezept - Fischlasagne mit Kuerbis
Die Lasagneblaetter in Salzwasser knapp weich kochen, herausnehmen und auf einem Tuch abtropfen lassen. Die Dorschfilets wuerzen, im heissen Oel kurz anbraten. Beiseite stellen. Die Schalotte in der Butter anduensten, den Kuerbis beifuegen und mitduensten. Wasser und Bouillonwuerfel beigeben, zugedeckt waehrend 15-20 Minuten sehr weich duensten. Mitsamt Kochfluessigkeit puerieren, mit Salz, Pfeffer, Curry und Cayenne abschmecken. Bechamelsosse: die Butter schmelzen, das Mehl beifuegen, unter Ruehren kurz duensten. Mit der Milch abloeschen, aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Kaese abschmecken. Gratinform ausbuttern. Abwechselnd Lasagneblaetter, Kuerbis, Fisch und Bechamel einschichten. Mit Kuerbis und Bechamel abschliessen. Im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille waehrend ca. 20 Minuten ueberbacken. * Das Rezept stammt aus der Zeitschrift D'CHUCHI, Heft 1/93 und wurde von Cristina Quardi aus Castagnola 'erfunden'. ** From: r.gagnaux@link-ch1.comlink.de Date: Mon, 05 Jul 93 20:20:00 +0200 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Nudelgerichte, Fischgerichte, Lasagne

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Slow Food - eine Bewegung für mehr Genuss und LebensqualitätSlow Food - eine Bewegung für mehr Genuss und Lebensqualität
2007 ist das Jahr der Slow Food-Jubiläen in Deutschland: 10 Jahre Convivium Nürnberg, 15 Jahre Convivium Berlin, erste deutsche Slow Food-Messe in Stuttgart.
Thema 12748 mal gelesen | 05.06.2007 | weiter lesen
Kaffee das schwarze GoldKaffee das schwarze Gold
Wussten sie, dass das „schwarze Gold“ eigentlich aus knallroten Früchten entsteht, die an reife Kirschen erinnern?
Thema 5183 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Eisbein - fett und deftig für kalte WintertageEisbein - fett und deftig für kalte Wintertage
Eisbein, Schweinshaxe, Surhaxe oder einfach nur Haxe – während es manch einen bei dem Gedanken daran schüttelt, läuft anderen das Wasser im Mund zusammen.
Thema 4679 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |