Rezept Fischkoteletts auf Gemuese mit Kaesesosse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fischkoteletts auf Gemuese mit Kaesesosse

Fischkoteletts auf Gemuese mit Kaesesosse

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8788
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2731 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Geflügelbrühe !
Für eine selbstgekochte Geflügelbrühe die abgetrennte Hähnchenhaut und 1/2 kleines, gewürfeltes Bund Suppengrün in einen Topf mit 1 Liter Wasser geben und offen etwas 30 Minuten garen. Brühe durch ein Sieb gießen und damit den Reis aufgießen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Schellfischkoteletts a 250 g
1  Unbehandelte Zitrone
1 Tl. Getrockneter Estragon
1 El. Oel
2 El. Weinessig
1/8 l Trockener Weisswein
- - Salz
500 g Moehren
500 g Porree
1  Pk. Helle Sosse
4  Scheibe Gouda-Kaese
Zubereitung des Kochrezept Fischkoteletts auf Gemuese mit Kaesesosse:

Rezept - Fischkoteletts auf Gemuese mit Kaesesosse
Fisch waschen, trockentupfen und in eine Schuessel legen. Zitrone waschen und in Scheiben schneiden. Zitronenscheiben und Estragon ueber den Fisch verteilen. Aus Oel, Essig und Wein eine Marinade bereiten und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Ueber den Fisch giessen und 1 Stunde ziehen lassen. Gemuese putzen, waschen. Moehren in duenne, Porree in etwas dickere Scheiben schneiden. Fett in einer Pfanne erhitzen und das Gemuese darin anduensten. 1/4 l Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Das Sossenpulver gleichmaessig unter staendigem Ruehren einstreuen. Kaese in kleine Wuerfel schneiden und in die Helle Sosse geben. Unter staendigem Ruehren schmelzen lassen. Kaesesosse mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Eine Haelfte Gemuese in eine feuerfeste Form schichten. Fisch aus der Marinade nehmen und darauflegen. Restliches Gemuese darauf verteilen und mit Kaesesosse begiessen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 20 - 25 Minuten garen. In der Form servieren. Quelle: unbekannt ** From: Wilhelm_Eggert@f5311.n240.z2.fido.sub.org Date: Sat, 28 May 1994 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Fisch, Gemuese, Sosse

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Walnuss - Walnüsse sind wertvoll für eine gesunde ErnährungWalnuss - Walnüsse sind wertvoll für eine gesunde Ernährung
Der Walnussbaum ist der Baum des Jahres 2008. Dieser alte Hausbaum verwöhnt uns seit Jahrhunderten mit edlem Holz und besten Nüssen. Die Heimat der Walnuss befindet sich auf der Balkanhalbinsel und in Asien.
Thema 7801 mal gelesen | 30.01.2008 | weiter lesen
Weihnachtsessen: Weniger is(s)t mehrWeihnachtsessen: Weniger is(s)t mehr
Wer stets darum kämpfen muss, sein Gewicht zu halten oder gar versucht, etwas abzunehmen, für den sind Advent und die Feiertage zwischen Weihnachten und Neujahr mit zahlreichen Stolperfallen gespickt.
Thema 2930 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Gaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für GourmetsGaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für Gourmets
Essen war schon immer nicht nur Notwendigkeit, sondern auch Genuss. Und dieser Genuss ließ und lässt sich auf vielerlei Arten und Weisen steigern. Beispielsweise mit exotischen Gewürzen.
Thema 4785 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |