Rezept Fischklößchen in Apfelweinsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fischklößchen in Apfelweinsauce

Fischklößchen in Apfelweinsauce

Kategorie - Fisch, Seehecht, Spanien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29058
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2711 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wasserbad !
Topf mit heißem Wasser, auf dem Speisen in einer Metallschüssel erwärmt werden. Z.B. zum Aufschlagen von Sauce hollandaise.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g weißfleischiger Fisch, fangfrisch (z.B. Seehecht) Haut und Gräten entfernt
2 gross. Zwiebeln; fein gehackt
6 El. Olivenöl
6 El. Petersilie; frisch gehackt
2 Scheib. altbackenes Weißbrot; in
4 El. Milch; eingeweicht
2  Knoblauchzehen
4 gross. Eier
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer a. d. M.
6 El. Mehl; evtl. 1/3 mehr
2 El. Zwiebel; gehackt
2 El. Butter
2 El. Mehl
250 ml starker Apfelwein
600 ml Fischfond, evtl. 1/3 mehr
1  Zitrone; Saft und je 1 Streifen Schale
2 El. Petersilie; fein gehackt
Zubereitung des Kochrezept Fischklößchen in Apfelweinsauce:

Rezept - Fischklößchen in Apfelweinsauce
Ein Rezept ergibt 4 bis 5 Portionen. Die Zwiebeln in der Küchenmaschine fein hacken und in heißem Öl (1/3 der Gesamtmenge) goldgelb braten. Petersilie, Brot und Knoblauch kleinschneiden oder in der Küchenmaschine zerkleinern. Den Fisch dazugeben und zerkleinern. Zwiebeln mit 3/4 der Eier zugeben und kräftig würzen. Zutaten vemengen, die Masse soll aber nicht breiig werden. In den Kühlschrank stellen, während die Sauce zubereitet wird. In einem kleinen Topf die Zwiebeln in Butter weichdünsten. Mehl einrühren und 1 Minute garen. Apfelwein, Fischfond, Zitronenschale und Zitronensaft dazugeben und alles sanft köcheln lassen. Die Fischmasse mit einem Suppenlöffel abstechen und auf der bemehlten Arbeitsfläche zu Klößchen rollen. Das restliche Ei auf einer Untertasse verschlagen, die Fischklößchen darin wenden. Fischklößchen in Olivenöl goldbraun braten. In einer vorgewärmten flachen Schüssel anrichten. Die Zitronenschale aus der Sauce nehmen, Petersilie einrühren und abschmecken. Fischklößchen mit Sauce übergießen und servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wein ist rundum GesundWein ist rundum Gesund
Immer mehr wissenschaftliche Studien belegen, dass Wein – in Maßen und regelmäßig genossen – gesund ist. Hoffen wir, dass es dabei bleibt, denn: wer trinkt nicht gern mal ein gutes Glas roten oder weißen Wein?
Thema 9106 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Aprikosen - süße Früchtchen, bei Aprikosen zählt QualitätAprikosen - süße Früchtchen, bei Aprikosen zählt Qualität
Viele Menschen genießen die Aprikose nur noch als Konfitüre – zu oft waren sie vom Kauf der zarten, hellorangenen Früchte enttäuscht.
Thema 5871 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Salat - Bio Salat schmeckt besser und ist gesund - mit RezeptideeSalat - Bio Salat schmeckt besser und ist gesund - mit Rezeptidee
Sommer, Sonne und Salat gehören einfach zusammen. Und in der Hitze bekommen selbst Fleischfans einfach einmal Lust auf frisches Grün. Die Vielfalt und das Angebot an Bio Salaten ist im Juni riesengroß.
Thema 6643 mal gelesen | 12.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |