Rezept FISCHKLOESSCHEN

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept FISCHKLOESSCHEN

FISCHKLOESSCHEN

Kategorie - Fisch, Salzwasser, Kloss Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27477
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 1961 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knoblauch und Zwiebeln !
Bei wärmeren Temperaturen kann es passieren, dass es bei Zwiebeln und Knoblauch zu Triebbildungen kommt. Wer einen Garten besitzt, muß sie dann nicht wegschmeißen, sondern kann die Zwiebeln einfach in die Erde einpflanzen. So haben Sie nach ein paar Tagen frisches Zwiebellauch bzw. Knoblauchgrün, womit man zum Beispiel Quark, Suppen, Saucen, würzen und verfeinern kann. Wer keinen Garten hat, kann sich für diesen Zweck auch einen mit Gartenerde gefüllten Balkonkasten auf die Fensterbank stellen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
600 g Kabeljaufilet
5  Sardellenfilets
1 Bd. Petersilie
6 El. Semmelbroesel
1/2 Tl. Salz
1 Prise Muskat
2 Prise Pfeffer
3 l Wasser
2 Tl. Salz
2 El. Butter
2 El. Mehl
1/2 l Fischsud
150 g Gouda
- - Salz, Pfeffer
- - Ilka Spiess SUEDWEST-TEXT
Zubereitung des Kochrezept FISCHKLOESSCHEN:

Rezept - FISCHKLOESSCHEN
Fisch waschen, trockentupfen und grob zerkleinern. Sardellen gut waschen . Petersilie waschen und grob hacken. Kabeljau, Sardellen, Petersilie und Semmelbroesel im Mixer zerkleinern. Fischmasse mit Salz, Pfeffer und Muskat wuerzen. Mit feuchten Haenden aus dem Teig Kloesschen formen und ins kochende Salzwasser legen. Im offenen Topf gar ziehen lassen, nicht kochen. Die Kloesse sind gar, wenn sie an die Oberflaeche kommen. Butter in einem kleinen Topf auslassen, Mehl einruehren und unter staendigem Ruehren Fischsud zugiessen. Aufkochen lassen. Kaese zuegeben und abschmecken. Kaesesauce zu den Fischkloesschen reichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Steak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängenSteak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängen
Ob englisch, medium oder durch: ein Rindersteak muss zart und saftig sein, sonst stellt das Mahl die Kiefermuskeln auf eine harte Belastungsprobe und der Genuss geht flöten.
Thema 47209 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Der Speisewagen - reisen und speisenDer Speisewagen - reisen und speisen
Den Luxus, sich während der Zugfahrt einen kleinen Imbiss oder eine opulente Mahlzeit gönnen zu können, gibt es seit 1868. Damals wurde auf der amerikanischen Chicago & Dalton Railroad der erste Speisewagen der Welt in Betrieb genommen.
Thema 3159 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Rotkohl - Rotkraut oder Blaukraut, Feinschmecker entdecken das KrautRotkohl - Rotkraut oder Blaukraut, Feinschmecker entdecken das Kraut
Bei Kindern ist es vor allem als Zungenbrecher beliebt: Blaukraut bleibt Blaukraut und Brautkleid bleibt Brautkleid. Na? Knoten in der Zunge? Der lässt sich am besten mit einem aromatischen Rotkraut-Gericht lösen
Thema 23451 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |