Rezept Fischkartoffeln vom Blech

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fischkartoffeln vom Blech

Fischkartoffeln vom Blech

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17114
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5912 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knochenbrühe !
Knochen für Brühe immer in kaltem, leicht gesalzenem Wasser aufsetzen. Vorher ausgelöste Knochen von Koteletts, Braten oder Huhn nicht wegwerfen. Entweder gleich für eine Suppe auskochen oder einfrieren und sammeln; später für Brühe oder Eintopf verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
750 g Kartoffeln, mehlige Sorte
5  Zwiebeln
50 g Butter
500 g Champignons
500 g Tomaten
500 g Salatgurke
800 g Seelachsfilet
150 g Salzheringe; gewaessert
1 El. Gekoernte Bruehe
1 Tl. Pfeffer; weiss
500 g Sahne; sauer
200 g Creme fraiche
4  Eier
4 El. Zitronensaft
1 El. Dill; Petersilie jeweils
- - Butter f. das Backblech
Zubereitung des Kochrezept Fischkartoffeln vom Blech:

Rezept - Fischkartoffeln vom Blech
Die Kartoffeln in etwa 30 Minuten garen, dann schaelen und in duenne Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schaelen und wuerfeln und in der Butter glasig braten. Die Champignons waschen, putzen und feinblaettrig schneiden. Zu den Zwiebeln geben und zugedeckt 5 Minuten duensten. Die Pilze zu den Kartoffelscheiben geben. Die Tomaten und die Gurken waschen, die Gurke evtl. schaelen, alles wuerfeln und zu der Kartoffel-Pilz Mischung geben. Das Seelachsfilet waschen und in 1cm grosse Wuerfel, die Heringe in duenne Streifen schneiden. Die Fischstuecke unter das Gemuese mischen. Die gekoernte Bruehe und etwas Pfeffer drueberstreuen. Aus der sauren Sahne, der Creme fraiche, den Eiern, dem Zitronensaft, den Kraeutern und dem restlichen Pfeffer eine Sauce ruehren. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Butter ausstreichen, die Fischkartoffeln darauf verteilen, die Sauce daruebergiessen. In 30 Minuten goldgelb backen. * Quelle: GU Kochen koestlich wie noch nie; Fisch erfasst von Ilka Spiess Stichworte: Fisch, Vollwert, Leicht, P8

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eintöpfe und Rezepte für den sommerlichen AppetitEintöpfe und Rezepte für den sommerlichen Appetit
Der Sommer kommt, die Wiesen und Freibäder füllen sich mit Handtüchern, Decken und sonnenhungrigen Besuchern. Nachdem der Winter wie üblich nasskalt war, wer möchte sich da nicht dazugesellen?
Thema 8009 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 7 Günstig essen heißt: Alles selbermachenHartz IV - Tag 7 Günstig essen heißt: Alles selbermachen
Also eins steht fest: Mein Selbstversuch führt dazu, dass ich mehr koche und mehr selbermache, weil ich ja fast ausschließlich Basis-Lebensmittel gekauft habe. Wie schnell schiebt man sich eben mal eine Süßigkeit zwischen die Kiemen, wenn man am Computer sitzt und arbeitet.
Thema 63422 mal gelesen | 17.03.2009 | weiter lesen
Rucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und PastaRucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und Pasta
Obwohl die Verwendung von Rauke in Eintöpfen und Salaten bereits im Mittelalter äußerst beliebt war, hat der italienische Rucola in den vergangenen Jahren eine wahre Renaissance erlebt.
Thema 6895 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |