Rezept Fischgratin, mit Champignons und Sardellen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fischgratin, mit Champignons und Sardellen

Fischgratin, mit Champignons und Sardellen

Kategorie - Fisch, Salzwasser, Pilz Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25405
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3132 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Himbeere !
Verdauungsfördernd, Krampflösend bei Gallenleiden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Dorschfilets; evtl. Felchen
0.5  Zitrone; Saft
- - Salz
- - Pfeffer
- - Worcestersauce
3 El. Weisswein
2  Tomaten
100 g Champignons; in Scheiben
4  Sardellenfilets
2 El. Kapern
- - Frische Kraeuter
150 g Sbrinz; gerieben
- - Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Fischgratin, mit Champignons und Sardellen:

Rezept - Fischgratin, mit Champignons und Sardellen
Die Fischfilets mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Worcester marinieren. Dann in eine gut ausgebutterte, flache Gratinform legen, den Weisswein dazugiessen, die geschaelten, entkernten und gewuerfelten Tomaten darueber verteilen. Die Sardellenfilets in 3 cm lange Stuecke schneiden und mit den Kapern ueber den Gratin verteilen. Mit den gehackten Kraeutern, Salz und Pfeffer wuerzen. Den geriebenen Kaese darueberstreuen. Im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen waehrend zwanzig Minuten - in etwa, haengt von der Groesse der Fischfilets ab - gratinieren. :Fingerprint: 21070515,101318740,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Curry Gewürz mit oder ohne Wurst einfach ExotischCurry Gewürz mit oder ohne Wurst einfach Exotisch
Kein anderes Gewürz erhitzt die Gemüter der Feinschmecker so sehr wie Curry - und das vor allem deshalb, weil Curry gar kein einzelnes Gewürz, sondern eine Mischung aus Gewürzen ist.
Thema 6735 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Staudensellerie, Stangensellerie klassisches Würz- und SuppengemüseStaudensellerie, Stangensellerie klassisches Würz- und Suppengemüse
Sellerieknollen haben einen herben Charakter, ganz anders als der Staudensellerie mit seinen knackig-frischen Stängeln und buschigen Blättern.
Thema 20621 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Salat - Bio Salat schmeckt besser und ist gesund - mit RezeptideeSalat - Bio Salat schmeckt besser und ist gesund - mit Rezeptidee
Sommer, Sonne und Salat gehören einfach zusammen. Und in der Hitze bekommen selbst Fleischfans einfach einmal Lust auf frisches Grün. Die Vielfalt und das Angebot an Bio Salaten ist im Juni riesengroß.
Thema 6958 mal gelesen | 12.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |