Rezept Fischgratin

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fischgratin

Fischgratin

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3453
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3727 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gemüse-Bett für den Fisch !
Hacken Sie Zwiebeln, Sellerie und Petersilie und bereiten daraus ein „Bett“ für den Fisch. Legen Sie ihn beim Braten darauf, und Sie verhindern das Ankleben an der Pfanne. Außerdem schmeckt der Fisch viel besser und es ergibt einen hervorragenden Fond für die Soße.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
300 g Kartoffelbrei
1/2 Bd. Petersilie
1  Zweig Dill
1 El. Sahne oder Schmand
125 g Champignons
1 Tl. Butter oder Margarine
2 klein. Zwiebeln
1 Tl. frische Thymianblättchen
- - Salz
- - Pfeffer
300 g Schollenfilets
- - etwas Essig
Zubereitung des Kochrezept Fischgratin:

Rezept - Fischgratin
Selbst zubereiteten oder aus Kartoffelflocken hergestellten Kartoffelbrei mit gehackter Petersilie, Dill und Sahne oder Schmand vermischen. Die Hälfte der Kartoffelmasse in einen Spritzbeutel mit gezackter Tülle füllen, zur Seite legen. In Scheiben geschnittene Champignons in heißer Butter auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8 - 9 unter Wenden anbraten, herausnehmen, anschließend die in feine Ringe geschnittenen Zwiebeln andünsten, Thymian zufügen und alles zu den Pilzen geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Diese Pilzmischung in eine gefettete Auflaufform füllen. Schollenfilets säubern, säuern, salzen und anschließend leicht pfeffern. Die restliche Kartoffelmasse auf die Filets verteilen, die Filets zur Hälfte überschlagen und auf die Pilze legen. Den Kartoffelbrei im Spritzbeutel in beliebiger Form über die Filets spritzen. Im Backofen gratinieren. Schaltung: 180 - 200°C, 2. Schiebeleiste v. u. 170 - 190°C, Umluftbackofen ca. 30 Minuten Dazu schmeckt ein grüner Salat. 83 g Eiweiß, 21 g Fett, 107 g Kohlenhydrate, 4173 kJ, 996 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mangostan - Eine umstrittene Frucht?Mangostan - Eine umstrittene Frucht?
Von einigen wird die Mangostan-Frucht gepriesen, andere begegnen ihr skeptisch und bezweifeln die verkündeten positiven Gesundheitswirkungen. Was ist nun wahr?
Thema 15026 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Gratins - mit knuspriger Kruste zum leckeren Gratin mit RezeptideenGratins - mit knuspriger Kruste zum leckeren Gratin mit Rezeptideen
Ein Gratin ist ein in mehrfacher Hinsicht geniales und praktisches Gericht: Es erfordert weder viele Töpfe noch ist für die Zubereitung ein fundiertes Kochwissen notwendig.
Thema 18463 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Pfannkuchen günstig und lecker, Essen für die schnelle KüchePfannkuchen günstig und lecker, Essen für die schnelle Küche
Omelette, Eierpfannkuchen, Crépes oder Crespelli – die leckeren Fladen aus Eiern, Mehl und Wasser oder Milch kennt und schätzt man überall in Europa.
Thema 9853 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |