Rezept Fischfilets in Weissweinsosse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fischfilets in Weissweinsosse

Fischfilets in Weissweinsosse

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10032
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10437 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knoblauch und Zwiebeln !
Bei wärmeren Temperaturen kann es passieren, dass es bei Zwiebeln und Knoblauch zu Triebbildungen kommt. Wer einen Garten besitzt, muß sie dann nicht wegschmeißen, sondern kann die Zwiebeln einfach in die Erde einpflanzen. So haben Sie nach ein paar Tagen frisches Zwiebellauch bzw. Knoblauchgrün, womit man zum Beispiel Quark, Suppen, Saucen, würzen und verfeinern kann. Wer keinen Garten hat, kann sich für diesen Zweck auch einen mit Gartenerde gefüllten Balkonkasten auf die Fensterbank stellen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
800 g Fischfilets
1  Zitrone
20 g Butter
1  Zwiebel
150 g Champignons
- - frische Kraeuter nach Belieben
- - Salz
- - Pfeffer
1 Tas. Weisswein
1  Eigelb
1/8 l Sahne
10 g Butter
- - Wuerze
Zubereitung des Kochrezept Fischfilets in Weissweinsosse:

Rezept - Fischfilets in Weissweinsosse
In einer feuerfesten Form fein geschnittene Zwiebel in heisser Butter anduensten. 1 Tasse Wasser, blaettrig geschnittene Champignons, frisch gehackte Kraeuter, Salz und Pfeffer beigeben. 10 Minuten leicht kochen lassen. Dann die Fischfilets mit Zitronensaft gesaeuert dazugeben, mit dem Weisswein aufgiessen und zugedeckt bei kleiner Flamme garziehen lassen. Sobald der Fisch gar ist, den Sud mit Eigelb, Sahne und geschmolzener Butter zu einer saemigen Sosse verruehren (nicht aufkochen). Mit Zitronensaft und fluessiger Wuerze pikant abschmecken. ** Erfasst und gepostet von Theo Eberhardt e-mail: T.EBERHARDT@DIE-EULE.cl.sub.de vom 05.06.1994 Erfasser: Stichworte: Fischfilet

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Punsch und Glühwein im Winter sehr beliebtPunsch und Glühwein im Winter sehr beliebt
Der berühmteste Punsch der Filmgeschichte, die Feuerzangenbowle, verwandelt gestandene Männer binnen Sekunden in kichernde Jungs. Tatsächlich hat es die Feuerzangenbowle in sich und darf daher durchaus als hochprozentig (gefährlich) eingestuft werden.
Thema 18557 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Flexitarier: Gelegentlicher Fleischgenuss und ansonsten vegetarischFlexitarier: Gelegentlicher Fleischgenuss und ansonsten vegetarisch
Die letzte Bastion scheint gefallen: Sogar über die Theke des Fastfood-Giganten wandern mittlerweile ganz selbstverständlich Gemüseburger.
Thema 5888 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen
Gänsestopfleber alias Foie Gras - ein fetter LeckerbissenGänsestopfleber alias Foie Gras - ein fetter Leckerbissen
Obwohl Foie Gras als typisch französische Delikatesse gilt, waren es die alten Römer, die zuerst auf den Geschmack kamen.
Thema 13956 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |