Rezept Fischfilets in der Folie

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fischfilets in der Folie

Fischfilets in der Folie

Kategorie - Fisch, Salzwasser Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25406
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4071 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Käse Snacks !
Leckere Käsesnacks, die auch Kindern schmecken, können Sie aus einer Scheibe Scheiblettenkäse herstellen.

Teilen Sie die Scheibe in neun gleich große Stücke und legen sie diese (wichtig) auf ein Backpapier. Diese schieben sie für einige Sekunden in die Microwelle bis der Käse blubbert.

Nehmen Sie das Backpaier mit dem Käse heraus und lassen es abkühlen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Dorschfilets; tiefgekuehlt oder frisch
200 g Gelbe Peperoni
1  Peperoncino (scharf)
100 g Zwiebeln
6  Knoblauchzehen
5  Zweige frische Pfefferminze
0.5 Tl. Koriander
- - Pfeffer
- - Salz
15 g Butter; weich
50 g Kokosnuss; geraffelt
1  Zitrone
200 g Basmati-Reis
- - COOP-Zeitschrift Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Fischfilets in der Folie:

Rezept - Fischfilets in der Folie
Tiefgekuehlten Fisch ueber Nacht im Kuehlschrank auftauen lassen. Peperoni und Peperoncino halbieren, entkernen, waschen, in grobe Stuecke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schaelen, grob zerschneiden, zusammen mit 3/4 der Minze, den Gewuerzen und der Butter in den Cutter geben und fein puerieren (oder in hohes Gefaess geben und mit dem Stabmixer puerieren). Am Schluss die Kokosnuss zufuegen, Masse eventuell mit Pfeffer und Salz abschmecken. Ofen auf 180 oC vorheizen. X (je nach Anzahl Fischfilets) Stuecke Alufolie von zirka 25 x 20 cm auslegen und je 1 Fischfilet darauflegen. Zitrone auspressen, den Saft ueber die Fische traeufeln, dann die Paste daraufstreichen. Alufolie zu "Schiffchen" formen und nebeneinander auf das Ofenblech legen. Das Blech in die Ofenmitte schieben und die Filets zirka 20 Minuten garen. Mit den restlichen Minze-Blaettchen garnieren. Inzwischen Reis in Salzwasser garkochen, zu den Fischfilets servieren. :Fingerprint: 21070515,101318741,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vitamin Drinks sind gesund, mit Maß und ZielVitamin Drinks sind gesund, mit Maß und Ziel
Ob im Sommer oder im Winter, Vitamin Drinks haben Hochkonjunktur: Nicht nur in Form von Pillen und Bonbons, sondern auch in Getränken nehmen immer mehr Leute zusätzliche Vitamine zu sich im festen Glauben “mehr hilft mehr“ und ist gesund.
Thema 8509 mal gelesen | 15.08.2007 | weiter lesen
Ananas süß und erfrischend, die Frucht aus der FerneAnanas süß und erfrischend, die Frucht aus der Ferne
Das Schälen einer frischen Ananas ist eine Angelegenheit, bei der schon so mancher Hobby-Koch verzweifelt ist – vor allem dann, wenn die dicke Hülle einen enttäuschenden Fund preisgab.
Thema 8931 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Met der HonigweinMet der Honigwein
Met, der auch als Honigwein bezeichnet wird, zählt zu einem der ältesten alkoholischen Getränke weltweit und wurde den Überlieferungen zufolge eher zufällig entdeckt.
Thema 4765 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |