Rezept Fischfilet mit Fenchelgemuese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fischfilet mit Fenchelgemuese

Fischfilet mit Fenchelgemuese

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19761
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3957 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kalte Bananen !
Bewahren Sie reife Bananen im Kühlschrank auf, der Reifeprozess wird dadurch verzögert. Durch die Kälte verfärbt sich die Schale zwar braun, aber die Frucht bleibt davon unbeeinflusst.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
30 g Langkornreis
- - Salz
125 g Rotbarschfilet
- - Zitronensaft
200 g Fenchel; geputzt
- - weisser Pfeffer
1  Ei; (Gew.-Kl. 4)
5 g Oel
3  Dillstiele
Zubereitung des Kochrezept Fischfilet mit Fenchelgemuese:

Rezept - Fischfilet mit Fenchelgemuese
Reis in kochendem Salzwasser 15 bis 20 Minuten garen. Fisch waschen, trockentupfen und mit Zitronensaft betraeufeln. Fenchel waschen. In duenne Spalten schneiden. In wenig Salzwasser ca. 8 Minuten duensten. Fisch mit Salz und Pfeffer wuerzen. Ei verquirlen. Fischfilet darin wenden. Oel erhitzen. Fisch pro Seite 3 bis 4 Minuten braten. Rest Ei daruebergiessen und stocken lassen. Dill waschen, fein hacken. Alles anrichten und Dill darueberstreuen. Pro Person ca. : 420 kcal Pro Person ca. : 1760 kJoule Eiweiss : 35 Gramm Fett : 15 Gramm Kohlenhydrate : 31 Gramm Broteinheiten : 2 Ballaststoffe : 30 Minuten * Quelle: 15.10.95 I. Benerts ** Gepostet von Ingrid Benerts Stichworte: Fisch, Salzwasser, Diaet, Diabetes, Singles, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ballaststoffe - pflanzliche Fasern mit wichtiger WirkungBallaststoffe - pflanzliche Fasern mit wichtiger Wirkung
Ballaststoffe wurden bereits gegen Ende des 18. Jahrhunderts in wissenschaftlichen Aufzeichnungen erwähnt – damals hielt man sie für überflüssig, weil sie für die Ernährung keine Energie liefern.
Thema 4668 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Sorbet - fruchtig bis süßSorbet - fruchtig bis süß
In den heißen Monaten sind Sorbets eine leckere Abkühlung und Alternative zum herkömmlichen Eis. Fruchtig und frisch ist es ein ideales, halbgefrorenes Sommerdessert mit vielen Variationsmöglichkeiten.
Thema 6735 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Hackfleisch muss ganz frisch sein!Hackfleisch muss ganz frisch sein!
Hackfleisch ist günstig und vielseitig einsetzbar – beispielsweise für ein feuriges Chili con Carne, Spaghetti Bolognese oder die gute, altbewährte Frikadelle.
Thema 7475 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |