Rezept Fischfilet In Wein Oder Mangoldblättern

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fischfilet In Wein- Oder Mangoldblättern

Fischfilet In Wein- Oder Mangoldblättern

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23665
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3273 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sauerkraut gegen Sodbrennen !
Gegen Sodbrennen hilft rohes Sauerkraut, Salzwasser, Natron oder mehrmals einige Schlucke Milch. Wenn Sie öfter an Sodbrennen leiden, sollten Sie fette, scharf gewürzte oder sehr kalte und heiße Speise meiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Fischfilet; z.B. Goldbarsch, Seelachs, Victoriabarsch,
- - evtl. auch Karpfen
1  Knoblauchzehe
1  Karotte; klein geschnitten
1  Zwiebel; klein geschnitten
2 El. Olivenöl
2 El. Wein
1  Lorbeerblatt
- - Salz und Pfeffer
- - Grüner Pfeffer
20  Weinblätter; aus dem Glas oder frische; oder Mangold
- - je nach Saison
- - frische Blätter 24 Std. in 2%-iger Salzlake einl.
- - Pinienkerne
7 mittl. Kartoffeln
1  klein. Zwiebel; zerhackt
1  Eigelb
- - Etwas Salz
- - Ulli Fetzer Südwest-Text Fröhlicher Weinberg Rezept von Jean Pütz
Zubereitung des Kochrezept Fischfilet In Wein- Oder Mangoldblättern:

Rezept - Fischfilet In Wein- Oder Mangoldblättern
2/3 der Wein- oder Mangoldblaetter auf dem Boden eines Roemertopfes oder eines mit Alufolie ausgelegten Brattopfes verteilen. Fisch darauflegen, salzen und pfeffern, gruenen Pfeffer, Oel und Wein dazugeben, ebenso Karotten und Zwiebeln. Restliche Wein- oder Mangoldblaetter darueber verteilen (Kleinere Fischfiletstuecke koennen ganz in Wein- oder Mangoldblaetter eingewickelt werden). Dann Gewuerze und Zutaten aussen beilegen. Im vorgeheizten Backofen bei 150-180oC ca. 30 Minuten duensten lassen, im Roemertopf etwas laenger. Pinienkerne in einer Pfanne leicht roesten und Filet damit anrichten. Als Beilage Roesti (kleine Reibekuchen) Butterschmalz goldgelb braten. Eventuell als Zugabe frisches Gemuese.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?
Die heißeste Zeit des Sommers zwischen Juli und August ist auch die Zeit, in der gerade alten Menschen, aber auch jüngeren Leuten der Appetit vergeht. Viele Leute haben bei Temperaturen von über 30° Celsius keinen Hunger, essen kaum etwas und fühlen sich schlapp.
Thema 7408 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Blattgold - Essen mit Speisegold veredeln?Blattgold - Essen mit Speisegold veredeln?
In noblen Restaurants, aber auch in einer bekannten Currywurst-Bude wird es zur Krönung und Dekoration eingesetzt – Blattgold. Speisegold ist eine schicke Zierde für festliche Menüs.
Thema 17554 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Vitamine mit Power in den Alltag Teil 1Vitamine mit Power in den Alltag Teil 1
Vitamine braucht jeder Mensch, durch sie aktivieren wir unsere natürliche Energie und unseren Stoffwechsel, wir werden dadurch aktiv und leistungsfähig.
Thema 7916 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |