Rezept Fischers Kartoffeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fischers Kartoffeln

Fischers Kartoffeln

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3452
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2903 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln überkochen !
Etwas Fett ins Kochwasser geben, und die Kartoffeln kochen nicht über.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
375 g Kartoffeln
400 g Fischfilet
- - Essig
- - Salz
- - Pfeffer
1 El. Öl
2  Zwiebeln (evtl. mehr)
1/2  B. saure Sahne
1  Gewürzgurke
Zubereitung des Kochrezept Fischers Kartoffeln:

Rezept - Fischers Kartoffeln
Gewaschene Kartoffeln mit 1 Tasse Wasser kochen, abgießen, kalt abspülen, pellen, in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Fischfilet säubern, säuern, salzen, pfeffern, in große Würfel schneiden. Öl erhitzen, Kartoffelscheiben auf 2 oder Automatik-Kochstelle 7 - 9 anbraten, feine Zwiebelwürfel zugeben, glasig werden lassen, zum Schluß Fisch zufügen. Alles vorsichtig untereinanderheben und 15 Min. auf 1/2 oder Automatik-Kochstelle 2 - 3 durchziehen lassen. Mit der Sahne übergießen, noch einmal aufkochen lassen. Pikant abschmecken. Gurke in feine Scheiben schneiden, als Kranz um die Fisch-Kartoffeln legen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Schwertfisch: Gladiator der MeereDer Schwertfisch: Gladiator der Meere
Die Schwertfische fühlen sich eigentlich in warmen oder sogar tropischen Gewässern wohl und nur dort laichen sie auch.
Thema 9450 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Kresse das Gewürzkraut - Vitamine von der FensterbankKresse das Gewürzkraut - Vitamine von der Fensterbank
Sobald die Tage wieder länger werden, wächst bei den meisten Menschen der Hunger auf frisches Grün. Doch noch ist es zu früh für einheimisches Gemüse, außer Wintergemüse wie diverse Kohlsorten oder Bleichgemüse wie Chicoree gibt es nur Importware.
Thema 19047 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Küchenkräuter und Kräuter von der FensterbankKüchenkräuter und Kräuter von der Fensterbank
Schnuppern Sie einmal an frischen Kräutern und dann an ihrem getrockneten Pendant aus dem Glas – na, merken Sie es? Der Duft frischer Kräuter ist nicht nur intensiver und freundlicher, sondern lässt auch das Wasser im Munde zusammenlaufen.
Thema 11701 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |