Rezept Fischcurry mit Reis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fischcurry mit Reis

Fischcurry mit Reis

Kategorie - Fisch, Kabeljau, Reis, Gemüse, Curry Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30123
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8628 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine Klumpen in der Suppe !
Lassen Sie die benötigte Gries- oder Mehlmenge für Ihre Suppe durch einen Trichter laufen. Ihre Suppe wird schön glatt und klumpt nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Kabeljaufilet
1 El. Zitronensaft
- - Salz
- - Weisser Pfeffer a.d.M.
3 El. Butter
1 Glas Langkornreis f. 1 Pers. (62,5g)
1 mittl. Fleischtomate
100 g Lauch (Porree)
50 g Moehre
1 El. Currypulver
2 El. Creme fraiche
- - Kochspass fuer 1 Person
- - Renate Schnapka am 28.02.97
Zubereitung des Kochrezept Fischcurry mit Reis:

Rezept - Fischcurry mit Reis
Das Kabeljaufilet waschen, trockentupfen und in mundgerechte Wuerfel schneiden. Die Fischwuerfel in einen tiefen Teller legen, mit dem Zitronensaft betraeufeln, leicht salzen und pfeffern und zugedeckt in den Kuehlschrank stellen. Reichlich Salzwasser aufkochen lassen. Den Kochbeutelreis hineinlegen und den Reis nach Packungsangabe zugedeckt in etwa 18 Minuten garen. Die Tomate mit kochendem Wasser ueberbruehen, haeuten, entkernen und ohne den Stielansatz fein hacken. Den lauch putzen, laengs aufschlitzen und gruendlich unter fliessendem Wasser waschen. Dann in schmale Ringe schneiden. Die Moehre schaelen, waschen und in duenne Scheiben schneiden. Ein EL Butter in einer Pfanne erhitzen. Das Gemuese hineingeben, den Curry darueber staeuben, die Creme fraiche unteruehren und alle sin etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die Fischwuerfel einlegen und alles zugedeckt in weiteren 5 Minuten bei schwacher Hitze garen. Den Reis abtropfen lassen. Die restliche Butter erwaermen. Den Reis aus dem Beutel nehmen, in der Butter schwenken, salzen, pfeffern und mit dem Fischcurry auf einem Teller anrichten. :Pro Person ca. : 901 kcal :Pro Person ca. : 3768 kJoule :Eiweis : 44 Gramm :Fett : 52 Gramm :Kohlenhydrate : 56 Gramm :Zubereitungsz. : 30 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weinanbau in der schönen PfalzWeinanbau in der schönen Pfalz
Mit den Römern wanderten die ersten Weinstöcke über die Alpen – schließlich wollte man auch in den eroberten germanischen Kolonien nicht auf den geliebten Rebentrunk verzichten.
Thema 3089 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Ohne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem KopfOhne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem Kopf
Früher war essen Genuss, da kam dick die gute Butter auf das Brot, bevor noch die Leberwurst daraufgestrichen wurde. Heute ist aus der Ernährung eine Wissenschaft geworden, die bewusstes Essen verlangt.
Thema 6996 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Ballaststoffe - pflanzliche Fasern mit wichtiger WirkungBallaststoffe - pflanzliche Fasern mit wichtiger Wirkung
Ballaststoffe wurden bereits gegen Ende des 18. Jahrhunderts in wissenschaftlichen Aufzeichnungen erwähnt – damals hielt man sie für überflüssig, weil sie für die Ernährung keine Energie liefern.
Thema 4246 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |