Rezept Fischchowder

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fischchowder

Fischchowder

Kategorie - Suppe, Fisch, Gemuese, Exotisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28075
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3033 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Die Badewanne als Kühlschrank !
Oft reicht der Kühlschrank gar nicht aus, um alle Getränke für die Party kalt zu stellen. Nehmen sie doch einfach Ihre Bade- oder Duschwanne. Legen Sie Eisstücke hinein und schon haben Sie einen Riesenkühlschrank.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
300 g Seehechtfilet
100 g Krabbenfleisch
1  Zwiebel, fein geschnitten
2  Kartoffeln
1 El. Karotten, fein gewuerfelt
1 El. Lauch, fein gewuerfelt
1 El. Blattpetersilie, fein geschnitten
2 El. geriebenes Weissbrot
1/8 l Sahne
1/2 l Fischfond
- - Butter zum Anbraten
- - Salz, Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Fischchowder:

Rezept - Fischchowder
Kartoffeln kochen, pellen und wuerfeln. (Uebrige Pellkartoffeln vom Vortag koennen auch verwendet werden.) Zwiebelwuerfelchen in einem Topf mit Butter anschwitzen, Karotten und Lauch zugeben. Mit Fischfond abloeschen und die Semmelbroesel zum Andicken untermischen. Sahne zugeben und alles 5 Minuten koecheln lassen. In der Zwischenzeit den Fisch klein schneiden. Fischwuerfel und Kartoffeln zugeben und alles weitere 5 Minuten koecheln lassen. Kurz vor dem Servieren die Krabben in die Suppe geben, mit Pfeffer und Salz abschmecken und mit Petersilie bestreuen. :Stichwort : Seehecht :Stichwort : Krabbe :Stichwort : Kartoffel :Stichwort : Australien :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 25.09.2000 :Letzte Aenderung: 25.09.2000 :Quelle : ARD-Buffet, 21.09.2000 :Quelle : Wochenthema: Ganz olympisch, Kochen wie in :Quelle : Australien

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gesunde Ernährung für Kinder und den SuppenkasperGesunde Ernährung für Kinder und den Suppenkasper
Zwar wird auch derjenige, der am liebsten immer nur Suppen essen würde, oft ein Suppenkasper genannt, aber die meisten von uns kennen wohl die Geschichte aus dem Struwwelpeter.
Thema 11676 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Insekten - eine gesunde Delikatesse?Insekten - eine gesunde Delikatesse?
Spätestens seit dem Dschungelcamp sind sie in aller Munde. Heuschrecken und Co gehören zwar nicht zum alltäglichen Grundnahrungsmittel in Deutschland, jedoch sind Riesenmehlwürmer an Tagliatelle, Heuschrecken knusprig frittiert oder Wolfsspinnen in Blätterteig ein Gaumenschmaus für einige Feinschmecker.
Thema 5413 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Blutgruppen Diät nach Peter d’AdamoBlutgruppen Diät nach Peter d’Adamo
Welcher Blutgruppe gehören Sie an? Haben Sie vielleicht Blutgruppe 0? Wenn ja, dann gehören Sie zu den Jägern, und vertragen Getreide, Hülsenfrüchte nicht so gut. Zumindest, wenn es nach dem Erfinder der „Blutgruppen-Diät“, Peter d’Adamo, gehen soll.
Thema 32319 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |