Rezept Fischbuletten auf Ratatouille

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fischbuletten auf Ratatouille

Fischbuletten auf Ratatouille

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19222
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5561 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfefferminztee !
Hilfreich bei Schmerzen und Krämpfe im Magen und Darmbereich, bei Übelkeit und Durchfall, zur anregung der Galle

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Steinbuttfilet (ohne Haut)
200 g Schalotten
30 g Butter; (1)
50 g Butter; (2)
5  Zweige Estragon
5  Zweige Petersilie
5  Zweige Basilikum
4  Scheibe Weizentoastbrot
2 El. Zitronensaft
4 gross. Kartoffeln
- - Salz
- - Cayennepfeffer
1 gross. Zwiebel
1  Aubergine
2  Zucchini
2  Paprika, rot
2  Paprika, gelb
1 Tl. Tomatenmark
100 ml Hellen Gefluegelfond
100 g Sahne; geschlagen
- - Salz, Pfeffer
- - Paprikapulver
- - Frischer Thymian
- - Olivenoel
Zubereitung des Kochrezept Fischbuletten auf Ratatouille:

Rezept - Fischbuletten auf Ratatouille
Das Steinbuttfilet von allen restlichen feinen Haeuten befreien. Aus den dicken Filetstellen pro Person zwei Medaillons (a ca. 40 g) abschneiden und evtl. etwas flach druecken. Die restlichen Fischteile klein wuerfeln. Die Schalotten pellen, wuerfeln und die Haelfte davon in Butter (1) anduensten. Kraeuter, bis auf ein paar Basilikumblaetter, grob hacken. Das Toastbrot grob wuerfeln und in der Kuechenmaschine fein zerkruemeln. Die Fischwuerfel mit den Kraeutern, Zitronensaft, Salz, Cayenne und den angeduensteten Schalotten mischen und 20 Minuten in das Gefrierfach stellen. Die Fischwuerfel in der Kuechenmaschine fein puerieren und dabei die Sahne zugiessen. Die Toastkruemel untermischen und die Fischmasse portionieren (zwei Teile pro Person). Jeweils 1 gesalzenes Medaillon in 1 Portion Fischmasse einschlagen und rund formen. Mit der Spaghettimaschine lange Kartoffelfaeden herstellen. Kartoffelstreifen zwischen einem Kuechentuch trockenreiben. Buletten gleichmaessig damit umwickeln. Fuer das Ratatouille die Zwiebel und die Paprika schaelen. Aubergine, Zucchini und die Paprika in gleich grosse Wuerfel schneiden. Die Zwiebel fein wuerfeln. Nun die Zwiebeln in Olivenoel glasig schwitzen. Dann nacheinander Paprika, Zucchini und Aubergine zugeben. Mit Salz und Pfeffer wuerzen und etwas ansautieren. Nun das Tomatenmark und das Paprikapulver dazufuegen. Mit dem Gefluegelfond abloeschen und ca. 10 Minuten koecheln lassen. Mit Limone, Thymian und evtl. Salz und Pfeffer abschmecken. Direkt vor dem Servieren die Sahne unterheben. Fischbuletten in der Butter (2) anbraten und mit der Ratatouille anrichten. * Quelle: Erfasst (11.02.96) von Ulli Fetzer Stichworte: Fisch, Salzwasser, Steinbutt, Gemuese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ralf Zacherl: Spitzenkoch aus TrotzRalf Zacherl: Spitzenkoch aus Trotz
Es gibt Spitzenköche, so beispielsweise Elena Arzak oder Isabelle Auguy, die treten ganz selbstverständlich in die Fußstapfen ihrer Eltern und führen die bestehende Familientradition fort. Anders bei Ralf Zacherl.
Thema 10072 mal gelesen | 26.07.2010 | weiter lesen
Insulin Trennkost Schlank im Schlaf Teil 3Insulin Trennkost Schlank im Schlaf Teil 3
Auf Wunsch unserer Leser, die sich für die Insulin Trennkost entschieden haben, möchten wir hier noch weitere Tipps geben, um den Stoffwechsel anzuregen. Viele unserer Leser berichten von großen Erfolgen bei dieser Nahrungsumstellung.
Thema 297569 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Butterkeks von Leibniz - der Klassiker unter den KeksenButterkeks von Leibniz - der Klassiker unter den Keksen
Seit fast 120 Jahren zählt der knackige Klassiker zur Standardausrüstung der Mütter kleiner Kinder. Und wie beim Highlander gilt auch beim Butterkeks: es kann nur einen geben. Und der heißt Leibniz-Keks.
Thema 18461 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |