Rezept Fisch und Riesenkrevetten an Kraeutersauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fisch und Riesenkrevetten an Kraeutersauce

Fisch und Riesenkrevetten an Kraeutersauce

Kategorie - Fisch, Salzwasser, Krevette Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25031
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2743 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kamille !
Leicht beruhigend und tonisierend, besänftigt Kopf und Gehirn. Passt gut zu Geranie, Lavendel und Rose.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Karotte
1 klein. Stueck Sellerie
0.5 klein. Kleiner Lauch
1 mittl. Zwiebel
1  Lorbeerblatt
2  Nelken
250 ml Weisswein
5 dl Wasser
- - Salz
- - Pfeffer
4 Scheib. Lachs; je ca. 125 g oder Fischfilets, z.B. Dorsch, Kabeljau,
- - Baudroie usw.
8  Riesencrevetten; oder Scampi
1 dl Mayonnaise
150 g Rahmquark
2 El. Zitronensaft
50 ml Kaffeerahm
50 ml Fischsud
1 Bd. Dill
1 Bd. Petersilie
1 Bd. Schnittlauch
- - Salz
- - Pfeffer
- - Anne-Marie Wildeisen Meyers Modeblatt 24/98 Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Fisch und Riesenkrevetten an Kraeutersauce:

Rezept - Fisch und Riesenkrevetten an Kraeutersauce
Karotte, Sellerie und Lauch ruesten und in Stuecke schneiden. Zwiebel schaelen, halbieren und mit dem Lorbeerblatt und den Nelken bestecken. Alles in eine weite Pfanne geben, Weisswein und Wasser dazugiessen, aufkochen und auf kleinem Feuer fuenfzehn Minuten zugedeckt kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Lachstranchen oder Fischfilets je nach Groesse im Sud waehrend acht bis zwoelf Minuten gar ziehen lassen. Wichtig: Der Sud darf nie sprudelnd kochen, sondern nur leicht ziehen. Etwas spaeter Riesencrevetten oder Scampi beifuegen und fuenf Minuten ziehen lassen. Fisch und Riesencrevetten herausheben und in eine Gratinform geben, mit etwas Sud betraeufeln und auskuehlen lassen. Vom restlichen Sud die angegebene Menge fuer die Zubereitung der Sauce beiseite stellen. Fuer die Sauce Mayonnaise, Quark und Zitronensaft glattruehren. Dann Kaffeerahm und Fischsud beifuegen. Alle Kraeuter fein schneiden und unterruehren. Die Sauce mit Salz und Pfeffer wuerzen. Vor dem Servieren die Sauce auf dem Boden einer Platte verteilen und Fisch sowie Riesencrevetten darauf anrichten. Nach Belieben mit Dillzweigen und Zitronenscheiben garnieren. :Fingerprint: 21255301,101318670,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Espressomaschinen Kaffeegenuss auf besondere ArtEspressomaschinen Kaffeegenuss auf besondere Art
Klein, stark und schwarz, mit einer schönen Crema versehen und frisch aufgebrüht – so lieben wir den Espresso. Deshalb wollen auch immer mehr Menschen zuhause nicht auf diesen Genuss verzichten und kaufen sich eine Espresso-Maschine.
Thema 7338 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Molekulare Küche - kochen der Zukunft ?Molekulare Küche - kochen der Zukunft ?
Was geschieht beim Kochen? Kürzlich noch hat diese Frage überhaupt niemand gestellt. Kochen war erlernbares Handwerk, bestimmt durch klar umgrenztes Wissen und über Generationen überlieferte Traditionen.
Thema 52613 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 4 Heute ist Fleisch in der PfanneHartz IV - Tag 4 Heute ist Fleisch in der Pfanne
Wie gestern schon angekündigt, will ich mal schauen, ob und wie meine Ernährung mit den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) übereinstimmt. Zuerst prüfe ich mal den Calcium-Anteil.
Thema 13895 mal gelesen | 10.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |